Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

700er-Marke bei Inzidenz in Sachsen-Anhalt ├╝berschritten

Von dpa
29.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Corona-Test
Ein Abstrich wird in einem Labor auf das Coronavirus untersucht. (Quelle: Oliver Berg/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Zahl der w├Âchentlichen Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner hat in Sachsen-Anhalt die 700er-Marke ├╝berschritten. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab die Sieben-Tage-Inzidenz am Samstag mit 713,5 an - am Freitag hatte sie bei 633,9 gelegen. Die Gesundheits├Ąmter meldeten dem RKI binnen 24 Stunden 3568 Neuinfektionen, die Zahl der an oder mit dem Coronavirus Verstorbenen stieg um zehn auf 4590. Bundesweit kletterte die Corona-Inzidenz auf 1127,7 - binnen eines Tages wurden 189.166 Neuansteckungen und 182 neue Todesf├Ąlle durch das RKI registriert.

Die h├Âchste Inzidenz in Sachsen-Anhalt verzeichnet den Angaben zufolge aktuell mit 1058,8 der Landkreis B├Ârde, gefolgt von der Stadt Halle mit 1014,4. Alle anderen Landkreise und kreisfreien St├Ądte liegen unterhalb der 1000er-Marke. Den niedrigsten Wert verzeichnet momentan der Landkreis Mansfeld-S├╝dharz mit 349,3.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
CoronavirusInzidenzRKITodesfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website