• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Elke B├╝denbender arbeitet wieder als Richterin


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextG7-Foto ohne Scholz: S├Âder ├Ąu├čert sichSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Elke B├╝denbender arbeitet wieder als Richterin

Von dpa
02.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Elke B├╝denbender
Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke B├╝denbender. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Deutschlands First Lady Elke B├╝denbender (60) arbeitet jetzt wieder als Richterin - allerdings nur in Teilzeit. Die Frau von Bundespr├Ąsident Frank-Walter Steinmeier kehrte am Montag auf ihre Richterstelle beim Verwaltungsgericht Berlin zur├╝ck. Dort war sie in der ersten Amtszeit ihres Mannes beurlaubt gewesen.

"Ich freue mich sehr auf meinen Wiedereinstieg am Verwaltungsgericht. "Mein Beruf macht mir Freude, ich bin gerne Richterin", sagte B├╝denbender der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Zugleich habe ich Respekt vor der doppelten Herausforderung."

B├╝denbender hatte zun├Ąchst eine Ausbildung zur Industriekauffrau gemacht, dann Rechtswissenschaft studiert. Anfangs war sie Richterin am Verwaltungsgericht Hannover, im Jahr 2000 wechselte sie an das Verwaltungsgericht Berlin.

Dort bezog sie am Montag ihr B├╝ro - bis sie ihre erste Verhandlung im Gerichtssaal hat, wird es noch etwas dauern. Sie wird in der 4. Kammer des Gerichts unter anderem mit F├Ąllen aus dem Fahrerlaubnisrecht, Gewerberecht und dem Wirtschaftsverwaltungsrecht befasst sein.

B├╝denbender hatte, wenn sie darauf angesprochen wurde, schon in den ersten f├╝nf Jahren im Schloss Bellevue mit Begeisterung von ihrem Richterberuf gesprochen. Stets erkl├Ąrte sie, diesen nach der ersten Amtszeit ihres Mannes wieder aus├╝ben zu wollen. Dass sich daran eine zweite Amtszeit anschlie├čen w├╝rde, war damals nicht absehbar. Um weiter ihren Aufgaben als First Lady nachkommen zu k├Ânnen, entschied sie sich f├╝r die Halbtagsl├Âsung.

"Mir liegt meine Aufgabe hier sehr am Herzen", sagte B├╝denbender im Januar ├╝ber ihre Arbeit als Pr├Ąsidentengattin der "S├╝ddeutschen Zeitung". "Ich kann nun das eine tun und muss das andere nicht lassen, und es wird sicher ein Kontrastprogramm. Aber es geht vieles, wenn man es will", sagte sie ├╝ber ihre k├╝nftige Doppelrolle.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Alkohol, R├Ąumung und Beleidigungen ÔÇô Abifeier in Berlin eskaliert
Deutsche Presse-AgenturDeutschlandFrank-Walter SteinmeierTeilzeit

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website