• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Mintzlaff erwartet intensives Finale und lobt Freiburg


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild f├╝r einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild f├╝r einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextForbes: Rihanna ist Milliard├ĄrinSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextLindner l├Ąsst Hochzeitsg├Ąste wartenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Mintzlaff erwartet intensives Finale und lobt Freiburg

Von dpa
21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Oliver Mintzlaff
RB-Vereinsvorsitzender und Gesch├Ąftsf├╝hrer Oliver Mintzlaff gibt ein Statement. (Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Oliver Mintzlaff erwartet ein intensives DFB-Pokal-Finale zwischen den SC Freiburg und seinem RB Leipzig. Der Vorstandsvorsitzendes des s├Ąchsischen Fu├čball-Bundesligisten sagte im Interview auf der Vereins-Website, man treffe auf eine Mannschaft, die mit RB quasi bis zur letzten Minute der Bundesligasaison im direkten Duell um die Champions League stand. "Es gibt von unserer Seite aus eine gro├če Wertsch├Ątzung f├╝r das, was Trainer Christian Streich und der gesamte Verein ├╝ber viele Jahre leisten. Freiburg steht nicht im Finale und hat nicht eine so starke Bundesliga-Saison gespielt, weil die anderen Teams so schlecht waren, sondern weil der SC selbst so gut war", sagte Mintzlaff.

Dass RB im Finale am Samstag (20.00 Uhr/ARD und Sky) steht, sieht Mintzlaff als Belohnung nach einer Saison mit einer halbj├Ąhrigen Krise. "Es geh├Ârt im Sport dazu, dass es Aufs und Abs gibt. Und auch bei RB Leipzig wird es wieder eine Phase geben, in der wir den Zielen hinterherrennen. Wichtig ist dann nur, wie man mit solchen Situationen umgeht. Das man einen k├╝hlen Kopf bewahrt, nach konstruktiven L├Âsungen sucht und versucht, Dinge zu korrigieren. Das ist uns in unserer ersten Krise gegl├╝ckt und das nehmen wir alle als extrem positive Erfahrung mit", betonte Mintzlaff.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Waldbrand in Lieberoser Heide auf 84 Hektar angewachsen
ARDChristian StreichRB LeipzigSC Freiburg

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website