Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Brandserie in Bremen: Brandstifter gesucht – Autos und LKWs ausgebrannt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWolf bei Bremen gesichtetSymbolbild für einen TextSprengung – Supermarkt geschlossenSymbolbild für einen TextMann prügelt mit Hundeleine auf Frau einSymbolbild für einen TextRetter finden Seniorin tot auf GrundstückSymbolbild für einen Text96-Jähriger stürzt mit Fahrrad – totSymbolbild für einen TextWetterumschwung im Norden erwartetSymbolbild für einen TextVerzweifelte Familie vermisst vier WelpenSymbolbild für einen TextWolf läuft durch Ort – Anwohner in SorgeSymbolbild für einen TextSpiekeroog nimmt neue Fähre in BetriebSymbolbild für einen TextRätselhafter Angriff auf Schülerin

Drei Fahrzeuge ausgebrannt: Polizei sucht nach Brandstiftern

Von t-online
Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 1 Min.
Lkw ausgebrannt in der Anna-Stiegler Straße
Ausgebrannter LKW auf einem Parkplatz im Ortsteil Kattenturm: Insgesamt brannten am Wochenende drei Fahrzeuge. (Quelle: Christian Butt)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Freitag ging in Bremen-Ohlenhof ein Land Rover in Flammen auf, am Sonntag brannten zwei Lastwagen. In allen Fällen ermittelt die Kriminalpolizei wegen Brandstiftung.

Am Freitagabend brannte in der Basdahler Straße im Ortsteil Ohlenhof ein Land Rover Discovery Sport gegen 22:35 Uhr fast vollständig aus. In der Nacht von Sonntag auf Montag gingen auf der anderen Weserseite die nächsten Fahrzeuge in Flammen auf: Auf einem Parkplatz in der Anna-Stiegler Straße im Ortsteil Kattenturm brannten zwei LKWs aus. Alle drei Brände konnten von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Es entstanden hohe Schäden.

In allen drei Fällen ermittelt die Kriminalpolizei wegen Verdachts der Brandstiftung und sucht nach Zeugen. Hinweise werden jederzeit unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegengenommen.

Seit Mai gingen in den Straßen von Bremen-Walle immer wieder Autos in Flammen auf. Allerdings konnte die Polizei vor einer Woche in der Nähe des Tatorts einen Tatverdächtigen festnehmen. Inwieweit ein Zusammenhang zu anderen Branddelikten besteht, ist Teil der Ermittlungen und konnte von der Polizei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mitgeteilt werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Bremen vom 5. Dezember 2022
  • Anruf bei Polizei-Pressestelle
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Unbekannte sprengen Geldautomaten – Supermarkt geschlossen
BrandFeuerwehrPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website