Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Tödlicher Unfall in Bremen: BMW erfasst 19-Jährige – Frau stirbt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSprengung – Supermarkt geschlossenSymbolbild für einen TextWolf bei Bremen gesichtetSymbolbild für einen TextMann prügelt mit Hundeleine auf Frau einSymbolbild für einen TextRetter finden Seniorin tot auf GrundstückSymbolbild für einen TextVerzweifelte Familie vermisst vier WelpenSymbolbild für einen TextWetterumschwung im Norden erwartetSymbolbild für einen Text96-Jähriger stürzt mit Fahrrad – totSymbolbild für einen TextWolf läuft durch Ort – Anwohner in SorgeSymbolbild für einen TextRätselhafter Angriff auf SchülerinSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor schweren Sturmböen

BMW erfasst 19-Jährige – Frau schleudert durch die Luft und stirbt

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Einsatzkräfte sichern Spuren des Unfalls an einer Bushaltestelle vor der Universität Bremen.
Einsatzkräfte sichern Spuren des Unfalls an einer Bushaltestelle vor der Universität Bremen. (Quelle: Sina Schuldt/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Tödlicher Unfall in Bremen: Ein Autofahrer erfasst eine 19-jährige Frau. Sie wird durch die Luft geschleudert und stirbt noch vor Ort.

Am Dienstagmorgen kam es in Bremen-Horn-Lehe zu einem tödlichen Unfall, bei dem eine 19-jährige Frau ums Leben gekommen ist.

Wie die Polizei mitteilt, wollte die junge Frau gegen 7.50 Uhr die Universitätsallee auf Höhe der Bibliotheksstraße überqueren. Dabei sei sie aus noch ungeklärter Ursache von einem stadteinwärts fahrenden BMW erfasst und mehrere Meter durch die Luft geschleudert worden.

Reanimationsmaßnahmen erfolglos

Passanten leisteten Erste Hilfe, die Reanimationsmaßnahmen der alarmierten Rettungskräfte verliefen jedoch erfolglos. Die 19-Jährige starb wenig später. Der 83 Jahre alte Fahrer des BMWs erlitt einen Schock. Für alle Beteiligten und Zeugen war ein Seelsorger zur Betreuung vor Ort.

Die Universitätsallee war nach dem Unfall stadteinwärts gesperrt. Es kam auf dem Autobahnzubringer Universität zwischen Hochschulring und Universitätsallee zu Staus, auch die Linie 6 der BSAG war betroffen. Die Sperrung konnte gegen 11.10 Uhr aufgehoben werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Bremen via Twitter
  • Telefonat mit Polizeisprecher
  • vmz.bremen.de: Aktuelle Verkehrslage
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizei Bremen vom 24.1.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Unbekannte sprengen Geldautomaten – Supermarkt geschlossen
BMWPolizeiUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website