t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Bremen: Tödlicher Unfall am Bahnübergang – Zug erfasst Senior


Nordwestbahn erfasst Senior mit 140 km/h – tot

Von t-online, MAS

04.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Der Mann überquerte den Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranken.Vergrößern des BildesDer Mann überquerte den Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranken. (Quelle: Bundespolizei Bremen)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Tragischer Unfall in Bremen: Eine Nordwestbahn hat mit rund 140 km/h einen Radfahrer erfasst. Der Senior starb noch vor Ort.

Am Mittwochmorgen kam es zu einem tödlichen Unfall in Bremen-Huchting. Dort wurde ein 83-Jähriger am Bahnübergang Ortkampsweg von einer Nordwestbahn erfasst.

Nach ersten Ermittlungen ereignete sich der Unfall gegen 10.09 Uhr. Der 83-jährige Radfahrer habe den Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranken und Rotlicht überquerte, teilt die Bundespolizei Bremen mit.

Die Nordwestbahn war mit rund 140 km/h auf der Fahrt von Bremen Richtung Oldenburg. Die 41-jährige Lokführerin habe den Mann wegen eines Technikhäuschens am Bahnübergang erst kurz vorher erkennen können, heißt es. Sie leitete eine Schnellbremsung ein, der Zug kam nach rund 400 Metern vor dem nächsten Bahnübergang an der Brokhuchtinger Landstraße zum Stehen. Die 41-Jährige erlitt einen Schock und musste abgelöst werden.

Zahlreiche Züge verspäten sich nach Streckensperrung

Im Zug befanden sich 31 Fahrgäste, die alle unverletzt blieben. Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten Kisten bereit, sodass alle Fahrgäste am Bahnübergang der Brokhuchtinger Landstraße aussteigen konnten. Mit einem Bus fuhren sie weiter Richtung Hude. Die zweigleisige Strecke musste bis um 12.53 Uhr gesperrt werden. Es verspäteten sich zahlreiche Züge.

In diesem Zusammenhang warnt die Bundespolizeiinspektion Bremen dringend vor dem Überqueren von Bahnübergängen trotz Rotlichts oder geschlossener Schranken.

Verwendete Quellen
  • presseportal.de: Mitteilung der Bundespolizeiinspektion Bremen vom 4. Oktober 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website