t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBremen

Tödlicher Unfall in Blender: Autofahrerin kracht gegen Baum | Kreis Verden


Unfall in Blender
Frau kracht gegen Baum und stirbt – riesiges Trümmerfeld

Von t-online, MAS

Aktualisiert am 23.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Das Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört.Vergrößern des BildesDas Auto wurde bei dem Unfall völlig zerstört. (Quelle: Nord-West-Media TV )
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Auf einer Landesstraße in Niedersachsen ist es zu einem tödlichen Unfall gekommen. Das Trümmerfeld ist riesig.

Am Donnerstagmorgen hat sich in Blender (Landkreis Verden) ein tödlicher Unfall ereignet. Wie ein Reporter vor Ort berichtet, war gegen 8 Uhr eine Autofahrerin mit ihrem Ford von der Oister Dorfstraße abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Die 63-Jährige wurde von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit, starb jedoch noch am Unfallort an ihren schweren Verletzungen, so der Gemeindebrandmeister der Feuerwehr Thedinghausen. Warum die Frau auf gerader Strecke von der Straße abkam, sei bislang unklar, teilt die Polizei mit.

Die Oister Dorfstraße (L201) war laut Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen zwischen Oiste und der Abzweigung nach Alvesen in beiden Richtungen voll gesperrt, erst gegen 16 Uhr konnte die Sperrung aufgehoben werden. Bei dem Unfall verwandelte sich die Straße in ein großes Trümmerfeld, laut Feuerwehr seien der ganze Motorblock und ein Vorderreifen des Autos abgerissen worden.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
  • vmz-niedersachsen.de: Verkehrslage
  • presseportal.de: Mitteilung der Polizeiinspektion Verden/Osterholz vom 23. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website