Sie sind hier: Home > Regional > Bremen >

Pkw verliert Kontrolle und prallt gegen Ampel

Bremen  

Pkw verliert Kontrolle und prallt gegen Ampel

30.07.2021, 11:36 Uhr | dpa

Pkw verliert Kontrolle und prallt gegen Ampel. Unfall

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

 Vermutlich wegen eines illegalen Autorennens in Bremen ist eine Autofahrerin mit ihrem Wagen gegen eine Ampel geprallt. Laut Zeugenberichten habe sich die 24-Jährige in der Nacht auf den Freitag ein Rennen mit einem 25-Jährigen geliefert, teilte die Polizei mit. Die beiden sollen sich demnach bei hohen Geschwindigkeiten immer wieder gegenseitig überholt haben. Dabei verlor die Frau die Kontrolle über ihren Wagen, fuhr über eine Verkehrsinsel und prallte schließlich gegen die Ampel. Sie und ihre Beifahrerin seien unverletzt geblieben. An Auto und Ampelanlage entstand nach Angaben der Polizei ein Schaden von rund 30 000 Euro. Die Führerscheine der Fahrerin und des Fahrers, der nach dem Unfall anhielt, wurden beschlagnahmt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: