t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBremen

Bremen: Ein Toter bei Dachstuhlbrand in Burg-Grambke


Ein Toter bei Dachstuhlbrand in Bremen

Von dpa, fas

Aktualisiert am 27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Feuerwehrleute bei den Löscharbeiten: Ein Mensch kam bei dem Brand ums Leben.Vergrößern des BildesFeuerwehrleute bei den Löscharbeiten: Ein Mensch kam bei dem Brand ums Leben. (Quelle: Jörg Hüneke/leer)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Tragisches Feuer im Bremer Norden: Im Dachstuhl eines Gebäudes war ein Brand ausgebrochen. Später bargen Feuerwehrleute einen Toten aus dem Haus.

Nach einem Dachstuhlbrand in Bremen haben Einsatzkräfte einen Toten geborgen. Wo genau die Person gefunden wurde und ob sie durch das Feuer ums Leben kam, blieb am Freitagmorgen zunächst unklar. Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte der Dachstuhl eines Wohn- und Geschäftsgebäudes im Bremer Stadtteil Burg-Grambke am Donnerstagabend in voller Ausdehnung gebrannt.

Etwa 75 Feuerwehrleute waren im Einsatz, um die Flammen in dem zweigeschossigen Haus zu löschen. Zur Brandursache und der Schadenshöhe konnte eine Sprecherin der Polizei noch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website