t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDresden

Unfall in Dresden: Fußgänger (57) bei Kollision mit Hyundai schwer verletzt


Verkehrsunfall in Dresden
57-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Straße schwer verletzt

Von t-online, mgr

01.08.2023Lesedauer: 1 Min.
KrankenwagenVergrößern des BildesEin Rettungswagen fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): Der 57-Jährige musste umgehend ins Krankenhaus gebracht werden. (Quelle: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Beim Linksabbiegen kracht ein Autofahrer in Dresden-Striesen in einen Fußgänger. Der 57-Jährige wird schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Bei einem Verkehrsunfall in Dresden-Striesen wurde am Montagmittag ein 57-jähriger Fußgänger schwer verletzt. Das Unglück ereignete sich gegen 11.40 Uhr, als ein 46-jähriger Hyundai i30-Fahrer auf der Junghansstraße unterwegs war.

Beim Linksabbiegens auf die Schandauer Straße stieß er mit dem Fußgänger zusammen, der aus der Dornblüthstraße kam und die Straße überquerte, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 57-jährige Fußgänger erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen
  • medienservice.sachsen.de: Mitteilung der Polizei Dresden vom 01. August 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website