t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalDresden

Sachsen: Polizei sucht mit diesem Foto nach Marie Sophie aus Bannewitz


Polizei alarmiert
17-jährige Marie seit sechs Tagen vermisst

Von t-online, mgr

28.05.2024Lesedauer: 1 Min.
BlaulichtVergrößern des BildesBlaulicht auf Polizeiauto (Symbolbild): Die Vermisste werde jünger eingeschätzt, als sie wirklich sie ist. (Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Zuletzt wurde die 17-Jährige am Dresdner Hauptbahnhof gesehen. Alle möglichen Aufenthaltsorte hat die Polizei bereits abgesucht.

Die 17-jährige Marie Sophie V. aus Bannewitz wird seit dem 24. Mai vermisst. Am Freitagnachmittag verließ Marie Sophie ihre Unterkunft an der Winkelmannstraße und kehrte dorthin nicht zurück. Die Polizei überprüfte mögliche Aufenthaltsorte – bislang erfolglos.

Zuletzt wurde die Vermisste am 26. Mai nachmittags am Dresdner Hauptbahnhof gesehen, kehrte jedoch nicht in ihre Unterkunft zurück. Deshalb suchen die Beamten nun Zeugen.

Marie Sophie werde jünger eingeschätzt, als sie ist: auf etwa 15 Jahre. Sie ist circa 1,65 Meter groß, schlank und hat kurze rötliche Haare. Zudem trägt sie eine Brille. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens war sie mit einer hellen Cargohose und einer weißen Bomberjacke bekleidet und hatte eine schwarze Tasche bei sich.

Die Polizei Dresden bittet Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort von Marie Sophie geben können, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • medienservice.sachsen.de: Mitteilung der Polizei Dresden vom 28. Mai 2024
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website