Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalDüsseldorf

Düsseldorf: Weihnachtsmärkte und Rathaus nach Terrorwarnung geräumt – Sperrung aufgehoben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEx-Ski-Weltmeister von Lawine getötetSymbolbild für einen TextUmstrukturierung bei Aldi NordSymbolbild für einen TextJanuar-Wetter besorgt MeteorologenSymbolbild für einen TextChina rettet Weltwirtschaft 2023Symbolbild für einen TextMesserangriff mit Verletzten in BrüsselSymbolbild für einen TextTränen bei deutschem WM-SiegerSymbolbild für einen TextVanessa Mai zeigt sich oben ohneSymbolbild für einen TextPlaystation 5: Sony entschuldigt sichSymbolbild für einen TextSongwriter-Legende ist totSymbolbild für ein VideoUnfall mit geklautem PolizeiautoSymbolbild für einen TextPopstar heiratet 31 Jahre jüngeres ModelSymbolbild für einen Watson TeaserFDP-Politiker kritisiert Aktivistin hartSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude

Nach Terrorwarnung: Sperrung von Weihnachtsmärkten aufgehoben

Von t-online, lka

Aktualisiert am 05.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Weihnachtsmarkt Düsseldorf
Der Weihnachtsmarkt in Düsseldorf (Archivbild): Alle Besucher mussten den Platz aus Sicherheitsgründen verlassen. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Düsseldorf sind die Weihnachtsmärkte und das Rathaus nach einer Terrorwarnung geräumt worden. Die Sperrung wurde nun aufgehoben.

Am Montagnachmittag hat die Polizei Düsseldorf sowohl die Weihnachtsmärkte in der Innenstadt als auch das Rathaus geräumt, wie die "Rheinische Post" zuerst berichtete. Es habe sich laut Polizei um eine "abstrakte Sicherheitsstörung" gehandelt, wie ein Sprecher der Polizei Düsseldorf t-online sagte. Dem Bericht zufolge soll es sich um eine Terrorwarnung handeln. Zum jetzigen Zeitpunkt könne es noch keine weiteren Angaben zur Lage geben, so der Polizeisprecher.

Die Polizei habe sich deshalb entschlossen, sicherheitshalber die Märkte zu schließen. "Sicherheit muss Vorrang haben." Eine akute Gefahr bestehe jedoch nicht, betonte der Sprecher. Die Räumung der Märkte sei ohne Probleme verlaufen. Die Polizei sei vor Ort. Betroffen seien alle Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt.

Sperrungen aufgehoben

Am frühen Abend gegen 18 Uhr seien dann die Sperrungen aufgehoben worden, wie "RP" berichtet. Die Weihnachtsmärkte seien aber für den Abend weiterhin geschlossen.

Politiker, die sich zu dem Zeitpunkt in der Sitzung des Hauptausschusses befanden, mussten der "RP" zufolge das Rathausgebäude verlassen. Wie Teilnehmer bei "RP" berichten, seien zwei uniformierte Polizisten erschienen und forderten die Kommunalpolitiker "zum sofortigen Verlassen des Rathauses auf". Man habe von einer "abstrakten Terrorwarnung" gesprochen.

Polizei an mehreren Kreuzungen aufgestellt

Auch Besucherinnen und Besucher der Eisbahn am Corneliusplatz mussten den Platz verlassen: Hier wurden die Buden sowie die Eisfläche vollständig geräumt. Alle anderen Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt wurden ebenfalls geräumt.

Die Polizei hatte sich an mehreren Kreuzungen aufgestellt, auch die Feuerwehr habe nach der Alarmierung Einheiten des Rettungsdiensts an der Berliner Allee postiert. Es handelte sich "um genug Kräfte für einen Massenanfall von Verletzten", so der Bericht.

Die Ermittlungen hinsichtlich einer Straftat "Androhung von Straftaten zur Störung des öffentlichen Friedens" wurden aufgenommen, wie die Polizei mitteilte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "rp-online.de": "Düsseldorfer Weihnachtsmarkt und Rathaus wegen Bombendrohung geräumt"
  • Telefonat mit der Polizei Düsseldorf
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Frauen in NRW verdienen 17 Prozent weniger als Männer
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website