Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Karneval abgebrochen – Sturmwarnung

Weiberfastnacht in Altstadt  

Karnevalsumzug in Düsseldorf abgebrochen – Sturmwarnung

20.02.2020, 19:31 Uhr | t-online.de

Düsseldorf: Karneval abgebrochen – Sturmwarnung. Karnevalisten feiern vor dem Düsseldorfer Rathaus: Die Party der Narren wurde von einer Sturmwarnung gestört. (Quelle: dpa/Fabian Strauch)

Karnevalisten feiern vor dem Düsseldorfer Rathaus: Die Party der Narren wurde von einer Sturmwarnung gestört. (Quelle: Fabian Strauch/dpa)

In Düsseldorf wurde die Eröffnung des Straßenkarnevals gefeiert. Doch die Freude war nicht von Dauer. Eine Sturmwarnung vertrieb den Jecken den Spaß.

In Düsseldorf sind die Karnevals-Feierlichkeiten am Donnerstagabend wegen einer Sturmwarnung unterbrochen worden. 

"Die Wetterlage macht den feierfreudigen Jecken in der Altstadt heute Abend einen dicken Strich durch die Rechnung", heißt es auf der Facebook-Seite des Comitee Düsseldorfer Carneval (CC).

Der Grund ist offenbar eine Sturmwarnung: "Aufgrund von aktuellen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes hat die Koordinierungsgruppe aus Polizei, Feuerwehr, Bauaufsichtsamt, Ordnungsamt und Comitee Düsseldorfer Carneval e.V., soeben entschieden, den Veranstaltungsbetrieb in den Straßen der gesamten Altstadt ab 19.45 Uhr zu unterbrechen", heißt es.

Laut dem Deutsche Wetterdienst werden für Düsseldorf Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 70 km/h und 85 km/h auftreten.

Die Dauer der Unterbrechung hänge von der weiteren Entwicklung ab, heißt es. "Nach dem Durchzug der Kaltfront von Tief "Wiltrud" werden wir den Veranstaltungsbetrieb wieder aufnehmen“, wird Sven Gerling, Leiter für Organisation und Sicherheit des CC, auf Facebook zitiert.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal