Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Polizisten an Freitreppe mit Flaschen beworfen

Ausschreitungen an Freitreppe  

Polizei in Düsseldorf mit Flaschen beworfen

20.07.2020, 13:08 Uhr | t-online

Düsseldorf: Polizisten an Freitreppe mit Flaschen beworfen. Eine auf den Boden geworfene Flasche: In Düsseldorf sollen Menschen auf Polizisten mit Flaschen geworfen haben. (Quelle: imago images/Symbolbild/Gottfried Czepluch)

Eine auf den Boden geworfene Flasche: In Düsseldorf sollen Menschen auf Polizisten mit Flaschen geworfen haben. (Quelle: Symbolbild/Gottfried Czepluch/imago images)

In Düsseldorf hat es am Wochenende wieder viele Menschen zum Feiern in die Innenstadt gezogen. Dabei kam es offenbar zu einer Streitigkeit – und einer vereinzelten Attacke auf die Polizei.

Am Samstagabend rückte die Polizei in Düsseldorf zu einer Auseinandersetzung an der Freitreppe aus, an der sich erneut viele Menschen versammelt hatten. Beim Einsatz wurden die Beamten mit Falschen beworfen, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Die Beamten hatten demnach einen Streit schlichten wollen, als sie von einer größeren Gruppe aus mit Glasflaschen beworfen wurden.

Die Flaschen sind laut Angaben der Polizei vor den Beamten und den Gesprächspartnern zerschellt, verletzt wurde niemand. Am Sonntagmorgen nahm die Polizei drei Männer im Alter von 20, 29 und 30 Jahren vorläufig fest.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: