Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Sperrstunde kommt: Düsseldorf überschreitet Corona-Warnwert

Neue Einschränkungen  

Düsseldorf überschreitet Corona-Warnwert

12.10.2020, 18:47 Uhr | dpa

Sperrstunde kommt: Düsseldorf überschreitet Corona-Warnwert. Menschen laufen mit Masken vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof: Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt hat den kritischen Corona-Warnwert überschritten.  (Quelle: imago images/Future Image)

Menschen laufen mit Masken vor dem Düsseldorfer Hauptbahnhof: Die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt hat den kritischen Corona-Warnwert überschritten. (Quelle: Future Image/imago images)

Nun hat es auch Düsseldorf erwischt: Die NRW-Metropole hat den kritischen Wert von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen überstiegen. Damit treten nun neue Regeln in Kraft. 

Düsseldorf hat die wichtige Warnstufe von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten. Am Montag sei ein Wert von 54,8 erreicht worden, teilte die Stadt mit. Am Dienstagmorgen meldete das Robert-Koch-Institut einen Wert von 55,0. Damit treten nun auch in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt weitere Corona-Beschränkungen in Kraft. Diese sollten vor allem möglich machen, dass das Gesundheitsamt weiter die Kontaktpersonen nachverfolgen könne, hieß es.

Wie die Stadt am späten Montagnachmittag erklärte, gilt nun unter anderem zwischen 1 und 6 Uhr eine Sperrstunde für die Gastronomie. Statt zehn dürfen sich fortan nur noch fünf Personen gleichzeitig im öffentlichen Raum treffen. Zudem herrscht eine Maskenpflicht auf Wochenmärkten. Anders als in Köln wird das Maske-Tragen im öffentlichen Raum aber nicht generell zur Pflicht, sondern vorerst nur empfohlen. Im Einzelhandel darf nur noch ein Kunde pro zehn Quadratmeter zugelassen werden.

Zuvor hatten bereits acht nordrhein-westfälische Städte – darunter Köln und Essen – sowie zwei Kreise laut Robert Koch-Institut die wichtige Warnstufe von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen überschritten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal