Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Inzidenz sinkt wieder unter 100er-Schwelle

Keine Notbremse  

Inzidenz in Düsseldorf sinkt wieder unter 100

31.03.2021, 07:00 Uhr | dpa, t-online

Düsseldorf: Inzidenz sinkt wieder unter 100er-Schwelle. Ein medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch im Sonnenschein (Symbolbild): Die Corona-Inzidenz hat die Schwelle von 100 unterschritten. (Quelle: dpa/Karl-Josef Hildenbrand)

Ein medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch im Sonnenschein (Symbolbild): Die Corona-Inzidenz hat die Schwelle von 100 unterschritten. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Nur für einen Tag hat die Inzidenz in Düsseldorf den wichtigen Schwellenwert von 100 überschritten  nun liegt sie wieder darunter. 

In der Landeshauptstadt Düsseldorf ist die Corona-Inzidenz wieder unter den Schwellenwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen gefallen. Sie liegt nun bei 96,6. 84 Neuinfektionen mit dem Virus wurden gemeldet, eine Person ist mit einer Infektion gestorben. Damit ist die Zahl der Toten auf 315 gestiegen. Verschärfungen der Corona-Maßnahmen durch die Corona-Notbremse müssen nun vorerst nicht in Kraft treten.

Würde die Sieben-Tage-Kennziffer mehr als drei Tage über 100 liegen, müsste die sogenannte Corona-Notbremse gezogen werden. Die Kommunen können allerdings Ausnahmen für Menschen mit tagesaktuellem negativen Schnelltest erlauben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Aktuelle Corona-Zahlen des RKI

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: