• Home
  • Regional
  • D├╝sseldorf
  • D├╝sseldorf/Langenfeld: Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungsunfall


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextEx-FDP-Chef Martin Bangemann ist totSymbolbild f├╝r einen TextDFB-Elf hat jetzt eine PressesprecherinSymbolbild f├╝r einen TextLotto: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein Video"Gro├če Tennis-Karriere geht zu Ende"Symbolbild f├╝r einen Text9-Euro-Ticket: Teure Panne in BerlinSymbolbild f├╝r einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter ÔÇô Mann totSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextMordversuch: Kampfhund untergetauchtSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern: Lewandowski-Ersatz gefunden?Symbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Drei Verletzte bei schwerem Kreuzungsunfall

Von t-online
01.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Der zerst├Ârte Nissan: Eine 62-J├Ąhrige musste mit einer hydraulischen Schere befreit werden.
Der zerst├Ârte Nissan: Eine 62-J├Ąhrige musste mit einer hydraulischen Schere befreit werden. (Quelle: Patrick Sch├╝ller)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schwerer Verkehrsunfall in Langenfeld bei D├╝sseldorf: An einer Kreuzung sind zwei Autos kollidiert, eine Frau wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt. Sie und eine weitere Person wurden schwer verletzt.

Zwei Schwerverletzte, ein Leichtverletzter und 70.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines schweren Unfalls in Langenfeld (Kreis Mettmann) am Donnerstagabend. Ein 68-J├Ąhriger mit seinem Nissan wollte an einer Kreuzung von der Bergischen Landstra├če in Richtung Innenstadt abbiegen ÔÇô ├╝bersah dabei jedoch einen entgegenkommenden 31-J├Ąhrigen in seinem Audi Q7, der die Kreuzung geradeaus ├╝berqueren wollte.

Die beiden Autos stie├čen zusammen, wobei laut Polizeibericht der Audi mit der Front die rechte Fahrzeugseite des Nissan traf, wodurch sich dieser mehrfach um die eigene Achse drehte. Die 62-j├Ąhrige Beifahrerin des Autos wurde eingeklemmt und musste mit einer hydraulischen Schere durch die Feuerwehr Langenfeld befreit werden. Sie und der Fahrer des Nissan wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Rettungskr├Ąfte brachten sie jeweils unter Einsatz eines Notarztes ins Krankenhaus.

Der Audi-Fahrer wurde demnach laut verletzt, es entstand hoher Sachschaden: Auf rund 70.000 Euro werde dieser gesch├Ątzt. F├╝r die Unfallaufnahme war der Kreuzungsbereich rund 2,5 Stunden lang weitr├Ąumig abgesperrt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Extremsportler will durch kompletten Rhein schwimmen ÔÇô Stopp in NRW
AudiMettmannNissanVerkehrsunfall

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website