Sie sind hier: Home > Regional > Düsseldorf >

Düsseldorf: Einsatz gegen Drogenhandel – "Hells Angel"-Rocker festgenommen

Spezialkräfte im Einsatz  

Razzia gegen Rocker in Düsseldorf – Festnahme

13.10.2021, 13:14 Uhr | dpa

Düsseldorf: Einsatz gegen Drogenhandel – "Hells Angel"-Rocker festgenommen. Ein Fahrzeuge der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild): In Düsseldorf ist eine mutmaßliche Drogenbande aufgeflogen. (Quelle: imago images/Gstettenbauer)

Ein Fahrzeuge der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild): In Düsseldorf ist eine mutmaßliche Drogenbande aufgeflogen. (Quelle: Gstettenbauer/imago images)

Die Polizei ist in Düsseldorf gegen den Drogenhandel vorgegangen. Dabei hatten sie eine Gruppe um einen "Hell Angels"-Rocker im Visier, der festgenommen wurde.

Spezialkräfte der Polizei haben bei einer Razzia gegen die organisierte Drogenkriminalität in Düsseldorf einen 36-jährigen Rocker vorläufig festgenommen. Es seien eine Pistole, großkalibrige Schrotmunition und 250 Gramm Marihuana sichergestellt worden, teilte die Polizei mit.

In der Landeshauptstadt wurden fünf Wohnungen durchsucht. Hintergrund der Maßnahmen ist der Verdacht des Rauschgifthandels. Er richte sich gegen insgesamt vier Beschuldigte.

Der 36 Jahre alte Hauptbeschuldigte wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder entlassen. Bei ihm soll es sich Ermittlerkreisen zufolge um ein Mitglied der Rockergruppe Hells Angels handeln.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: