t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalDüsseldorf

A3 bei Ratingen: Auto kracht in unbeleuchteten Pkw – Mann tödlich verletzt


Auto kracht in unbeleuchteten Pkw – Person überfahren

Von t-online, nhe

Aktualisiert am 22.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Der Orts des Unfalls: Eine Person wurde lebensgefährlich verletzt.Vergrößern des BildesDer Orts des Unfalls: Eine Person wurde lebensgefährlich verletzt. (Quelle: Patrick Schüller)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mehrere Pkw waren in einen Unfall auf der Autobahn 3 bei Ratingen verwickelt. Eine Person wurde auf der Fahrbahn von einem Auto erfasst

Auf der Autobahn 3 bei Ratingen ist eine Person am Montagmorgen bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Die Autobahn dürfte noch mehrere Stunden gesperrt sein. Noch sei nicht abzusehen, wie lange die Bergungsarbeiten andauern, sagte ein Polizeisprecher.

Am frühen Morgen war ein Pkw gegen 4.30 Uhr kurz hinter dem Kreuz Breitscheid in Fahrtrichtung Köln auf einen unbeleuchteten Kleinwagen aufgefahren. Dieser stand auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn.

Daraufhin kam es zu weiteren Unfällen. Insgesamt sollen drei Fahrzeuge beteiligt gewesen sein. Eine Person wurde auf der Fahrbahn von einem Fahrzeug erfasst und zunächst lebensgefährlich verletzt. Der Mann soll anschließend im Krankenhaus verstorben sein, wir übereinstimmende Medien berichten. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Es kam zu kilometerlangen Staus. Auch aktuell gibt es noch erhebliche Verkehrseinschränkungen. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website