• Home
  • Regional
  • DĂŒsseldorf
  • DĂŒsseldorf: Tausende FußgĂ€nger und Radfahrer zu Demo erwartet


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextVerona rationiert TrinkwasserSymbolbild fĂŒr einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild fĂŒr einen TextEklat um Vortrag an Humboldt-UniSymbolbild fĂŒr einen TextCity-Teamkollege zieht Haaland auf Symbolbild fĂŒr einen TextRussland geht gegen Skandalturner vorSymbolbild fĂŒr einen TextCorona: Bund zahlte 53 Milliarden EuroSymbolbild fĂŒr einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild fĂŒr einen TextDSDS-Sieger outet sich als schwulSymbolbild fĂŒr einen TextHier lĂ€uft das Scholz-SommerinterviewSymbolbild fĂŒr einen TextHabeck: HĂ€tte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild fĂŒr einen Text30-JĂ€hriger ertrinkt in Berliner SeeSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Star outet sich als homosexuellSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Tausende FußgĂ€nger und Radfahrer zu Demo erwartet

Von dpa
Aktualisiert am 08.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Fahrraddemo in NRW (Archivbild): Vor der Landtagswahl fordern die Protestler einen Ausbau der Fahrradwege in DĂŒsseldorf.
Eine Fahrraddemo in NRW (Archivbild): Vor der Landtagswahl fordern die Protestler einen Ausbau der Fahrradwege in DĂŒsseldorf. (Quelle: RĂŒdiger Wölk/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mehr Platz fĂŒr Fuß- und Fahrradwege: Das fordern Demonstrierende in DĂŒsseldorf. Tausende werden bei einem Zug durch die Stadt erwartet. Auch eine Ausweitung des ÖPNV-Angebots gehört zu den Forderungen.

Eine Woche vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen werden am Sonntag ab 12 Uhr mehrere Tausend Menschen zu einer FußgĂ€nger- und Fahrrad-Demonstration in DĂŒsseldorf erwartet. Aufgerufen zu der Demo haben verschiedene Umwelt- und VerkehrsverbĂ€nde. Sie fordern von der kĂŒnftigen Landesregierung mehr Platz fĂŒr Rad- und Fußwege auf dem Land und in der Stadt sowie saubere, gut getaktete und bezahlbare Busse und Bahnen.

Mittags soll ein Demonstrationszug zu Fuß vom Hauptbahnhof zur Landtagswiese starten. Außerdem ist eine Fahrrad-Sternfahrt in die Landeshauptstadt geplant, die ebenfalls am Landtag endet. Aufgerufen zu der Demonstration haben unter anderem der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC), attac, der Bund fĂŒr Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Greenpeace und der Verkehrsclub Deutschland (VCD).

Der Verkehrssektor sei der einzige Bereich, in dem der Ausstoß des klimaschĂ€dlichen Kohlendioxids (CO2) seit 30 Jahren nicht gesunken sei, kritisiert das AktionsbĂŒndnis. Eine Verkehrswende sei auch vor dem Hintergrund des russischen Angriffskrieges in der Ukraine notwendig. Der Krieg fĂŒhre die AbhĂ€ngigkeit von fossilen Treibstoffen vor Augen, die in eine Sackgasse gefĂŒhrt habe. In NRW wird am 15. Mai ein neuer Landtag gewĂ€hlt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Straßenbahn stĂ¶ĂŸt mit Lkw zusammen – fĂŒnf Verletzte

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website