t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalEssen

Müllcontainer in Essen brennen: Gäste müssen Hotel verlassen


Essener Innenstadt
Mehrere Müllcontainer brennen in Hoteleinfahrt – starke Rauchentwicklung

t-online, tch

Aktualisiert am 16.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Containerbrand in Essen: Die Freiwillige Feuerwehr Essen-Mitte musste wegen erhöhter Alarmbereitschaft aushelfen.Vergrößern des BildesContainerbrand in Essen: Die Freiwillige Feuerwehr Essen-Mitte musste wegen erhöhter Alarmbereitschaft aushelfen. (Quelle: Feuerwehr Essen)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

In einer Hofdurchfahrt eines Essener Hotels haben mehrere Müllcontainer gebrannt. Während die Feuerwehr anrückte, schlugen weitere Rauchmelder Alarm.

Am Sonntagabend gegen 18.00 Uhr hat es im Essener Stadtkern einen Feuerwehreinsatz gegeben: Die Einsatzkräfte erhielten zahlreiche Notrufe wegen eines Containerbrandes in der Straße "Am Handelshof", heißt es in einer Pressemitteilung der Feuerwehr Essen. Aus einer Hofdurchfahrt eines Hotels schlugen Flammen, zudem soll es eine starke Rauchentwicklung gegeben haben. Die Hotelgäste mussten das Gebäude kurz verlassen.

Die Fassade des Hotels soll sowohl an der Vorder- als auch an der Rückseite des Hotels in Rauch eingehüllt gewesen sein. Noch während die Feuerwehr den Brandort inspizierte, gingen bei der Leitstelle mehrere weitere Notrufe ein. Sie wurden von Feuermeldern ausgelöst – der Rauch hatte sich offenbar über die Fenster im Gebäude ausgebreitet.

Die Hotelgäste mussten das Gebäude vorerst verlassen

Unter Atemschutz bekämpfte die Feuerwehr den Brand mit zwei Strahlrohren und sorgte dafür, dass alle Hotelgäste das Gebäude unverletzt verlassen konnte. Mithilfe von Hochleistungslüftern konnten die Zimmer zeitnah wieder hergerichtet werden. Insgesamt dauerte der Einsatz zwei Stunden.

Wegen erhöhter Alarmbereitschaft rückte die Feuerwehr Essen gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Mitte, einem Rettungswagen und einem Notarzt zum Einsatz an. Die Brandursache sei weiterhin unklar. Die Polizei Essen hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website