t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalEssen

Essen: Frau am Hauptbahnhof sexuell belästigt – Polizei sucht Täter mit Fotos


Polizei fahndet mit Fotos nach Täter
Frau am Hauptbahnhof sexuell belästigt

Von t-online, jum

Aktualisiert am 21.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Der Gesuchte: Nach dem Übergriff auf eine junge Frau fahndet die Polizei in Essen nach dem unbekannten Täter.Vergrößern des BildesDer Gesuchte: Nach dem Übergriff auf eine junge Frau fahndet die Polizei in Essen nach dem unbekannten Täter. (Quelle: Polizei Essen)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am 8. Oktober wurde eine 18-jährige Essenerin am Hauptbahnhof von einem Unbekannten sexuell belästigt. Die Polizei sucht nun mit Bildern nach ihm.

Die 18-Jährige fuhr nach Angaben der Polizei am 8. Oktober 2023 gegen 5 Uhr im Nachtexpress NE16 vom Essener Norden in Richtung Hauptbahnhof. Bereits hier habe sie den Unbekannten bemerkt, der offenbar in Begleitung von zwei Männern und einer Frau war. Von der Gruppe sei ein merklicher Alkohol- und Cannabisgeruch ausgegangen.

Der Unbekannte habe schließlich den Sitzplatz gewechselt, um für kurze Zeit neben der jungen Frau zu sitzen. Nachdem die 18-Jährige am Hauptbahnhof ausgestiegen war, wartete sie an einem anderen Steig auf ihren Anschlussbus. Dann sei der Unbekannte plötzlich hinter ihr aufgetaucht, wie die Polizei berichtet. Er griff der 18-Jährigen in den Nacken und zog sie an sich. Weil die Essenerin sich dagegen gewehrt habe, sei der Täter schließlich davongelaufen.

Fotos sollen bei der Suche nach dem Täter helfen

Während der Busfahrt wurde der Unbekannte gefilmt. Die Polizei sucht mit den Aufnahmen nach ihm. Er wird wie folgt beschrieben:

– Männlich, schwarzhaarig, etwa 1,65 Meter groß und circa 30 Jahre alt. Augenfarbe braun.

– Zum Tatzeitpunkt hatte er einen freien Oberkörper und trug eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite sowie ein Basecap. In der Hand trug er eine Jeansjacke.

– Die Figur des Mannes wird als kräftig beschrieben, außerdem soll er an beiden Armen Tattoos haben.

Wer den Tatverdächtigen kennt und/oder Hinweise auf dessen Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter der 0201/829-0 bei der Polizei Essen zu melden.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website