Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen: Polizeieinsatz wegen Salat-Dieb in Essen eskaliert

Hungriger Gewalttäter  

Polizeieinsatz wegen Salat-Dieb in Essen eskaliert

30.10.2019, 14:32 Uhr | t-online.de

Essen: Polizeieinsatz wegen Salat-Dieb in Essen eskaliert. Eine Salattheke in einem Supermarkt: In Essen hat sich ein Mann den Mund mit Salat vollgestopft. (Quelle: imago images/Panthermedia/Symbolbild)

Eine Salattheke in einem Supermarkt: In Essen hat sich ein Mann den Mund mit Salat vollgestopft. (Quelle: Panthermedia/Symbolbild/imago images)

Ein Mann stopfte sich an einer Salattheke in einem Essener Supermarkt den Mund voll. Als ihn Mitarbeiter auf sein Fehlverhalten ansprachen, eskalierte die Situation. Am Ende musste der polizeibekannte Gewalttäter in Gewahrsam. 

Ein Salat-Dieb ist am Dienstagabend in einem Supermarkt in Altenessen ausgerastet und schließlich im Gewahrsam gelandet. Wie die Polizei mitteilt, stopfte sich der 28-Jährige aus Essen an einer Salattheke den Mund voll.

Als ihn Mitarbeiter auf sein Verhalten ansprachen, sei der Mann ausgeflippt. Es kam zu einer Rangelei zwischen ihm und den Mitarbeitern. Ein 22-Jähriger wurde hierbei leicht verletzt.

Nur mit großer Mühe konnten die Supermarkt-Angestellten den Mann festhalten, bis die Polizei eintraf. Die Beamten brachten den gefesselten Dieb im Streifenwagen zur Polizeiwache. Dort zeigte er sich weiterhin aggressiv. "Er beleidigte, trat um sich und versuchte einen Polizisten zu beißen", heißt es von der Polizei.


Um sich zu beruhigen und seinen Alkoholspiegel abzubauen, kam er in eine Zelle im Präsidium. Der Mann ist bereits als Gewalttäter in Essen bekannt. Nun läuft ein neues Strafverfahren gegen ihn.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal