• Home
  • Regional
  • Essen
  • Essen: Frau entwickelt Mundschutz mit Sichtfenster fĂĽr Hörgeschädigte


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetter hinterlassen SchädenSymbolbild für einen TextSöhne besuchen Becker im GefängnisSymbolbild für ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild für einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild für einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild für einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild für ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild für einen TextVerstappen gegen Sperre für F1-LegendeSymbolbild für einen TextFinanzbericht: Queen muss sparenSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Essenerin entwickelt Mundschutz für Hörgeschädigte

Von dpa
Aktualisiert am 14.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Sandra Bagus zeigt Schutzmasken mit Sichtfenstern: Dadurch können Hörgeschädigte Lippen lesen.
Sandra Bagus zeigt Schutzmasken mit Sichtfenstern: Dadurch können Hörgeschädigte Lippen lesen. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit helfen sich durch Lippenlesen. Doch das wird durch die Maskenpflicht, die vielerorts gilt, derzeit erschwert. Eine Idee aus Essen schafft Abhilfe.

Es ist ein Maske, die hörgeschädigten Menschen die Kommunikation erleichtern soll: Eine Essenerin hat einen Mund-Nasen-Schutz entworfen, bei dem die Mund-Partie aus einem durchsichtigen Plastikeinsatz besteht. Das Sichtfenster ermögliche es Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit, weiter die Lippenbewegungen ihres Gegenübers zu lesen, sagte Erfinderin Sandra Bagus der dpa. Zuvor hatte "Bild" berichtet.

Die Geschäftsführerin eines Hörgeräte-Geschäfts Sandra Bagus hält eine Maske mit Sichtschutz: Ihre Kunden können sie durch das Sehen der Lippenbewegungen besser verstehen.
Die Geschäftsführerin eines Hörgeräte-Geschäfts Sandra Bagus hält eine Maske mit Sichtschutz: Ihre Kunden können sie durch das Sehen der Lippenbewegungen besser verstehen. (Quelle: Roland Weihrauch/dpa-bilder)

Sie habe zunächst rund 50 Stück aus Stoffresten und biegsamem Plastikmaterial für ihre Mitarbeiter gefertigt, schilderte die Geschäftsführerin einer Firma für Hörgeräte. Dann häuften sich Anfragen von Kunden – und nun auch von Sanitätern, Polizisten oder Kitas. Sie habe Bestellungen sogar aus Frankreich und den Niederlanden.

"Das Ganze ist sehr aufwendig. Ich habe schon Hilfe von einer Schneiderin, aber Großbestellungen gehen trotzdem nicht." Sie gebe gerne – gratis – das Schnittmuster raus, betonte Bagus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei sucht bewaffneten Serien-Dieb
Maskenpflicht

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website