Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Mülheim/Ruhr: Verschollenes Ausflugsschiff "Moornixe" wohl entdeckt

Von Flut mitgerissen  

Verschwundenes Fahrgastschiff vermutlich entdeckt

20.07.2021, 15:47 Uhr | dpa, t-online

Mülheim/Ruhr: Verschollenes Ausflugsschiff "Moornixe" wohl entdeckt. Ein Schiff liegt unter der Wasseroberfläche in der Ruhr: Vermutlich handelt es sich dabei um das verschwundene Fahrgastschiff "Moornixe". (Quelle: dpa/Feuerwehr Mülheim an der Ruhr)

Ein Schiff liegt unter der Wasseroberfläche in der Ruhr: Vermutlich handelt es sich dabei um das verschwundene Fahrgastschiff "Moornixe". (Quelle: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr/dpa)

Die "Moornixe" wurde in der vergangenen Woche von der starken Strömung in der Ruhr mitgerissen. Nun wurde das Ausflugsboot unter der Wasseroberfläche gefunden.

Bei Aufklärungsflügen mit einer Drohne hat die Feuerwehr in Mülheim ein in der Ruhr verschwundenes Ausflugsboot vermutlich entdeckt. Die "Moornixe" soll rund 150 Meter unterhalb eines Wehrs in der Nähe des Ufers liegen, teilte ein Feuerwehrsprecher am Montag mit.

Durch die starke Strömung am Donnerstag rammte demnach ein Baum das unbemannte Fahrgastschiff auf dem Fluss und riss es mit. Daraufhin trieb es weiter auf das Wehr zu und wurde dort unter Wasser gesogen.

Das Schiff liege noch etwas unter der Wasseroberfläche und könne erst geborgen werden, wenn die Uferbereiche wieder befahrbar seien, sagte der Feuerwehrsprecher. Dann erst werde das genaue Schadensausmaß sichtbar.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Feuerwehr Mülheim: Mitteilung vom 20. Juli 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: