Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Unfall in Essen: Schwangere aus Auto geschnitten – mehrere Verletzte

Mehrere Verletzte  

Schwangere nach Unfall in Essen aus Auto geschnitten

30.07.2021, 11:29 Uhr | dpa, t-online

Unfall in Essen: Schwangere aus Auto geschnitten – mehrere Verletzte. Ein Rettungshubschrauber und -wagen der Feuerwehr Essen: Bei dem Unfall verletzten sich drei Personen. (Quelle: Feuerwehr Essen)

Ein Rettungshubschrauber und -wagen der Feuerwehr Essen: Bei dem Unfall verletzten sich drei Personen. (Quelle: Feuerwehr Essen)

Rettungseinsatz in Essen: Bei einem Unfall ist eine schwangere Frau in ihrem Pkw eingeklemmt worden. Die Feuerwehr musste anrücken.

Bei einem Auffahrunfall in Essen-Bergeborbeck mit vier Verletzten ist eine schwangere Frau über ein Autodach gerettet worden. Die 34-Jährige kam schwer verletzt mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte. Einsatzkräfte hatten das Dach mit einer Schere und Spreizer teilweise aufgeschnitten, um die Fahrerin aus ihrer Lage zu befreien. Sie hatte den Angaben zufolge Schmerzen und konnte nicht selbstständig aus dem Wagen steigen. Deshalb wurde sie "schonend" per Rettungshubschrauber gerettet, sagte ein Feuerwehrsprecher.

Zwei weitere Menschen aus dem Wagen, der 35-jährige Ehemann mit der zweijährigen Tochter, wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auch der Unfallverursacher wurde laut Feuerwehrangaben leicht verletzt. Er lehnte einen Transport ins Krankenhaus ab. Den Angaben zufolge kam es am Donnerstagabend gegen 18.20 Uhr auf der Bottroper Straße Ecke Sulterkamp zu dem Unfall, bei dem ein Pkw zunächst der Autofahrerin und diese dann einem dritten Wagen auffuhr.

Die Bottroper Straße war während des Einsatzes voll gesperrt, es kam nach Feuerwehrangaben zu massiven Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: