Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Essen geht als Erster ins Derby gegen Verfolger RWO

Essen  

Essen geht als Erster ins Derby gegen Verfolger RWO

26.09.2021, 14:39 Uhr | dpa

Düsseldorf (dpa/lnw) – Achtes Saisonspiel, siebter Sieg: Tabellenführer Rot-Weiss Essen hat sich in der Fußball-Regionalliga West vor dem Spitzenspiel gegen Verfolger Rot-Weiß Oberhausen in guter Form präsentiert. Der 2:1 (1:0)-Erfolg beim SV Lippstadt am Samstag war bereits der sechste Sieg in Serie für die Essener, die mit nunmehr 21 Punkten ihre Ambitionen im Aufstiegskampf zur 3. Liga unterstrichen.

Das Ruhr-Derby gegen Oberhausen steigt am nächsten Samstag (14.00 Uhr) im Essener Stadion. RWO (19 Punkte) kann Essen mit einem Sieg in der Tabelle überholen. Am 9. Spieltag setzte sich Oberhausen 4:0 (1:0) gegen RW Ahlen durch.

Essen agierte in Lippstadt zwar über weite Strecken überlegen, nutzte aber einige Torchancen nicht und musste nach Treffern von José-Enrique Rios Alonso (39. Minute) und Sandro Plechaty (75.) am Ende um den Erfolg bangen. "Hätten wir in der ersten Halbzeit unsere Überlegenheit und Stärke in den Zwischenräumen genutzt, hätten wir einen entspannten Nachmittag haben können. An der Chancenverwertung müssen wir arbeiten", erklärte RWE-Trainer Christian Neidhart . Paolo Maiella (67.) gelang für Lippstadt das Tor zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: