Sie sind hier: Home > Regional > Essen >

Bahnverkehr normalisiert sich nach massiven Störungen wieder

Essen  

Bahnverkehr normalisiert sich nach massiven Störungen wieder

22.10.2021, 09:06 Uhr | dpa

Der Bahnverkehr hat sich am Freitag in Nordrhein-Westfalen wieder weitgehend normalisiert. "Wir sind stabil und sehr gut in den Tag gestartet. Das gilt für den Fernverkehr ebenso wie für den Regionalverkehr", sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn am Morgen. Am Donnerstag hatte ein Sturmtief Bahnreisende stark ausgebremst. Im Nahverkehr hatte es zahlreiche Ausfälle, Umleitungen und Verspätungen gegeben. Der Fernverkehr war mehr als drei Stunden lang in ganz NRW vollständig eingestellt worden.

"Die Züge fahren wieder. Wir haben heute ein ganz andere Situation als gestern", betonte der Sprecher. Komplette Streckensperrung nach dem Unwetter gebe es nicht mehr. Verspätungen und womöglich auch einzelne Ausfälle seien aber nicht ausgeschlossen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: