Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalEssen

Weltkriegsbombe in Essen erfolgreich entschärft


Das schaut Essen auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Weltkriegsbombe in Essen erfolgreich entschärft

Von t-online
Aktualisiert am 14.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Ein Blindgänger (Archivbild): In Essen ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden.
Ein Blindgänger (Archivbild): In Essen ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei Bauarbeiten ist in Essen eine britische Weltkriegsbombe ausgegraben worden. Der Blindgänger musste entschärft werden. Das hatte Auswirkungen auf den ÖPNV.

In Essen-Bochold ist am Mittwoch ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Er lag an der Erdwegstraße in Höhe der Hausnummer 26. Laut Stadt handelte es sich dabei um eine britische Zehn-Zentner-Bombe mit Aufschlagzünder. Am Donnerstagnachmittag wurde die Bombe erfolgreich entschärft.

Die Evakuierung aller Gebäude im Umkreis von 500 Metern rund um die Bombenfundstelle startete um 8.30 Uhr, um 14.20 Uhr war sie abgeschlossen. Im Umkreis von 500 bis 1.000 Metern mussten sich Anwohner in Gebäudeteilen aufhalten, die von der Bombe abgewandt sind.

Der Evakuierungsradius: In Essen-Bochold ist eine britische Weltkriegsbombe entdeckt worden.
Der Evakuierungsradius: In Essen-Bochold ist eine britische Weltkriegsbombe entdeckt worden. (Quelle: Stadt Essen)

Im Evakuierungsbereich befanden sich ein Krankenhaus und ein Pflegeheim. Laut WDR mussten diese aber nicht evakuiert werden. Die Patienten blieben demnach bis zum Ende der Entschärfung in ihren Zimmern.

Es wurden zwei Notfallstellen für die Personen eingerichtet. Die Stadt meldete über 40 Krankentransporte. Insgesamt waren über 390 Kräfte im Einsatz.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Symbolbild für ein Video
So könnte der Westen auf einen Atomangriff reagieren

Es kam außerdem zu Einschränkungen im ÖPNV. Innerhalb des Kreises lag der S-Bahnhof Bergeborbeck. Auch die Deutsche Bahn wies auf Behinderungen hin – insbesondere auf den Strecken der RE3, RB32 und RB35. Das teilte eine Sprecherin am Morgen mit. Bei der Ruhrbahn gab es Einschränkungen auf den Linien 101/106, 140, 166, 196 und SB 16.

Zudem gab es laut Stadt Behinderungen auf den Straßen. Ortskundige Autofahrer wurden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Informationen der dpa
  • Twitter/Stadt Essen
  • WDR: "Blindgänger in Essen gefunden - Evakuierungen auf Hochtouren"
  • Stadt Essen: Mitteilung vom 13. April 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Dietmar Nolte
Weltkriegsbombe

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website