• Home
  • Regional
  • Essen
  • Essener Bischof Oberbeck zufrieden mit RTL-Event "Die Passion"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSo hoch fällt die Gasumlage ausSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Ausschuss fordert TransparenzSymbolbild für einen TextFörster entdeckt Leiche im HochsitzSymbolbild für einen TextDLV-Frauen holen EM-GoldSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextDarum fiel "Immer wieder sonntags" ausSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen Text44 Grad: Hitzerekord auf den BalearenSymbolbild für einen TextKletterer stürzt in Bayern in den TodSymbolbild für einen TextJugendliche retten Unfallopfern das LebenSymbolbild für einen Watson TeaserKlopp übt heftige Kritik an Lewy-WechselSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Essens Bischof Oberbeck zufrieden mit "Die Passion"

Aktualisiert am 14.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Essen: Alexander Klaws (l) als Jesus und Henning Baum als Pontius Pilatus auf der Bühne bei der Aufführung "Die Passion".
Essen: Alexander Klaws (l) als Jesus und Henning Baum als Pontius Pilatus auf der Bühne bei der Aufführung "Die Passion". (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das RTL-Event "Die Passion" spaltet die Gemüter – jedenfalls im Netz. Essens Bischof Franz-Josef Overbeck zeigte sich von der modernen Jesus-Darstellung vor dem Dom bewegt.

Der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck ist zufrieden mit der RTL-Inszenierung "Die Passion" direkt vor seinem Dom. "Das Ereignis berührt mich und ganz viele", erklärte er am Donnerstag, einen Tag nach der Premiere des TV-Experiments. Es sei der Versuch unternommen worden, die Geschichte der letzten Tage im Leben von Jesus Christus "wirklich im Heute zu erzählen".

"Mich selbst haben die aufmerksamen Menschen bewegt, die dabei waren – und natürlich die wunderbare Szene vor unserem Dom", sagte Overbeck. Nach Angaben des Bistums verfolgte er das Schauspiel an Ort und Stelle.

In "Die Passion – Live" spielten mehrere Schauspieler und Sänger die Leidensgeschichte Jesu in einer modernen Variante mit Hilfe deutscher Popsongs nach. Vor dem Essener Dom war dafür eine große Bühne aufgebaut worden. Der einstige "Deutschland sucht den Superstar"-Sieger Alexander Klaws spielte Jesus. Thomas Gottschalk fungierte als Erzähler. Die Essener Kirchen unterstützten das Projekt.

Auf Twitter erregte das Fernsehevent die Gemüter – und brachte einerseits viele Menschen zum Lachen, sorgte aber auch für Häme. Hier lesen Sie die Reaktionen auf "Die Passion".

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Männer prügeln sich auf Gelsenkirchener Polizeiwache
RTL

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website