• Home
  • Regional
  • Essen
  • Unwetter in NRW: Mann auf StraĂźe von Blitz getroffen – Lebensgefahr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRussland zahlt fällige Zinsschulden nichtSymbolbild für einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder äußert sichSymbolbild für einen TextFC Bayern gibt Manés Nummer bekanntSymbolbild für einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild für ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild für einen TextTürkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild für einen TextTribüne bei Stierkampf stürzt ein – ToteSymbolbild für einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild für einen TextGerüchte um Neymar werden konkreterSymbolbild für einen TextGercke überrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild für einen TextStaatschefs witzeln über PutinSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Fußgänger von Blitz getroffen – Lebensgefahr

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der UnglĂĽcksort: Der Mann musste reanimiert werden.
Der UnglĂĽcksort: Der Mann musste reanimiert werden. (Quelle: Brosch)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Über Nordrhein-Westfalen wüten schwere Unwetter. In Essen wurde ein Mann von einem Blitz getroffen. Der 56-Jährige musste lange wiederbelebt werden, bevor er in ein Krankenhaus geflogen wurde.

In Essen schwebt ein vom Blitz getroffener Fußgänger in Lebensgefahr. Das teilte die Feuerwehr am Montag auf Twitter mit.

Der 56-Jährige sei gegen 16 Uhr im Süden der Stadt auf der Straße unterwegs gewesen, als gerade die erste Gewitterzelle über Essen zog, sagte ein Feuerwehrsprecher t-online. Eintreffende Rettungskräfte hätten den Mann reanimieren müssen.

Essen: Mann könnte unter einem Baum Schutz vor dem Regen gesucht haben

"Er wurde stabilisiert und dann mit dem aus Köln angeforderten Rettungshubschrauber Christoph 3 in eine Spezialklinik geflogen", erklärte der Feuerwehrsprecher weiter.

Vermutlich habe der Mann unter einem Baum Schutz vor den Regenmassen gesucht, als der Blitz einschlug, berichtete ein Reporter vor Ort. Der Mann soll bei dem Blitzeinschlag auf der NahestraĂźe in Essen-Kettwig auch schwere Verbrennungen erlitten haben.

Nach Informationen von t-online könnte der Blitz durch den Baum durchgegangen sein und den Fußgänger am Kopf getroffen haben. Dort habe das Blitzopfer eine Wunde, hieß es. Bis der Mann transportfähig gewesen sei, habe es ausgesprochen lange gedauert.

Ein Radfahrer am Montag in Köln im Regen: Im Westen Deutschlands warnte der DWD vor teils schweren Unwettern.
Ein Radfahrer am Montag in Köln im Regen: Im Westen Deutschlands warnte der DWD vor teils schweren Unwettern. (Quelle: Vennenbernd/dpa-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland mit Schuldenbegleichung in Verzug – erstmals seit 100 Jahren
Prüfender Blick (Symbolbild): Russlands Präsident Putin schiebt die Gründe für eine mögliche Zahlungsunfähigkeit seines Landes in die Verantwortung des Westens.


Amtliche Unwetterwarnung – und zahlreiche Unwettereinsätze

Zuvor hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) für weite Teile des Ruhrgebiets amtliche Unwetterwarnungen ausgesprochen. Für Essen waren am späten Nachmittag Niederschlagsmengen von bis zu 40 Litern angekündigt, dazu Windböen, schwere Gewitter und Hagel.

Die Feuerwehr Essen wurde bis etwa 17.30 Uhr zu rund 30 unwetterbedingten Einsätzen gerufen. "Vorwiegend vollgelaufene Keller", sagte der Feuerwehrsprecher. "Außerdem durch eintretendes Wasser und damit einhergehende Kurzschlüsse ausgelöste Brandmeldeanlagen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FeuerwehrTwitterUnwetter

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website