t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bus und Tram – "einige Verletzte"


Großaufgebot an Einsatzkräften
Schwerer Unfall zwischen Bus und Tram – Verletzte und Verkehrsbehinderungen

Von t-online, krei

Aktualisiert am 19.07.2023Lesedauer: 1 Min.
KrankenwagenVergrößern des BildesEin Rettungswagen auf Einsatzfahrt (Symbolbild): In Frankfurt kam es zu einem folgenschweren Crash zwischen öffentlichen Verkehrsmitteln. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bus und Straßenbahn in Frankfurt. Einsatzkräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort. Zunächst war die Lage unklar.

Eine Straßenbahn und ein Bus sind in Frankfurt in einen Unfall verwickelt worden. Dabei wurden mehrere Personen verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Wie die Feuerwehr Frankfurt via Twitter mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Mittwochvormittag gegen 9.30 Uhr. "Der Rettungsdienst versorgt einige verletzte Personen", erklärt die Feuerwehr zunächst in dem Beitrag. Später präzisierte sie: "Es wurden zwei Personen mittelschwer und vier Personen leicht verletzt und medizinisch versorgt."

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Laut Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) war die Strab-Linie 18 in beide Richtungen betroffen. Es kam zu Ersatzverkehr und Umleitungen, informierte die Gesellschaft über Twitter. Es gab keine Fahrten zwischen den Haltestellen Rohrbachstr./Friedberger Landstraße und Gravensteiner Platz. Der Unfall beeinträchtigte außerdem die Buslinie 30 in beide Richtungen – am Halt an der Haltestelle Wasserweg.

Laut Berichten sprang die Straßenbahn aus den Schienen und es trat Betriebsmittel aus. Aufgrund der schweren Schäden an Straßenbahn und Bus nahm die technische Hilfeleistung einige Zeit in Anspruch.

Der Bereich um die Friedberger Landstraße / Dortelweiler Straße war deshalb auch Stunden danach noch für den Verkehr beeinträchtigt, "wir nehmen Öl und Betriebsstoffe auf", hieß es vonseiten der Feuerwehr. Es kam stundenlang stadtauswärts noch zu Verkehrsstörungen und Sperrungen. Gegen 13.30 Uhr war die Störung schließlich behoben, vermeldete VGF.

Verwendete Quellen
  • twitter.de: Beiträge der Frankfurter Polizei vom 19. Juli 2023
  • twitter.de: Beiträge der VGF vom 19. Juli 2023
  • vgf-ffm.de: Störungen (19. Juli 2923)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website