t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalFrankfurt am Main

Flughafen Frankfurt: Zoll konfisziert 36 Kilo Cannabis in zwei Koffern


Frau versucht 36 Kilogramm Cannabis zu schmuggeln

Von dpa
Aktualisiert am 11.12.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 138875615Vergrößern des BildesKonfiszierte Päckchen mit Cannabis (Symbolfoto): Der Zoll macht am Flughafen in Frankfurt einen ähnlichen Fund. (Quelle: Dubravka Petric/PIXSELL via www.imago-images.de/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Eine Drogenschmugglerin ist am Frankfurter Flughafen aufgeflogen, als sie versucht hat, den Grünen Kanal zu passieren. Beamte finden große Mengen Cannabis.

Am Frankfurter Flughafen haben Zöllner 36 Kilogramm Cannabis mit einem Straßenverkaufswert von 360.000 Euro gefunden. Die Beamten kontrollierten eine Reisende aus den USA. Die 34-Jährige habe den Ausgang für anmeldefreie Waren passieren wollen, als Beamte sie anhielten, teilte der Zoll am Montag mit.

Auf Nachfrage der Zollbeamten habe die Frau angegeben, im Koffer sei Kleidung und Kosmetik. Der Röntgenscanner habe aber auffällige Schattierungen gezeigt. Die weitere Überprüfung ergab, dass ihre beiden Koffer jeweils 30 luftdicht verschlossene Päckchen mit rund 36 Kilogramm Cannabiskraut enthielten. Die Tatverdächtige befindet sich in Untersuchungshaft. Die Festnahme fand bereits Mitte November statt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website