t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Frankfurt: System schlägt Alarm – Lufthansa-Boeing muss notlanden


Notlandung in Frankfurt
Alarm über den Wolken: Flugzeug muss umkehren

Von t-online, mad

07.04.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 96839329Vergrößern des BildesLufthansa Boeing 747-8 im Flug (Symbolfoto): Ein Flugzeug aus Frankfurt muss mitten im Flug umkehren. (Quelle: Arnulf Hettrich via www.imago-images.de/imago)
Auf WhatsApp teilen

Alarm in der Luft: Der Flug nach Chicago wird für die Passagiere des Flugs LH-430 zu einer unerwarteten Schleife zurück nach Frankfurt.

Ein Lufthansa-Flug von Frankfurt nach Chicago musste am Freitag wegen einer Fehlfunktion in die hessische Metropole zurückkehren. Die Boeing 747-8 absolvierte den Flug LH-430, als die Besatzung in der Nähe von Amsterdam eine Störungsmeldung erhielt. Betroffen war die Feuermeldeanlage im Flugzeug.

Trotz des Alarms entschied sich die Besatzung dazu, keine zusätzliche Hilfe anzufordern. Sie reduzierte die Flughöhe und steuerte die Lufthansa-Maschine zurück in Richtung Frankfurt. Dort landete der Jet rund zwei Stunden und 15 Minuten nach dem Start sicher auf der Landebahn 25L.

Flugzeug kehrt nach Frankfurt um: Defektes System an Board

Sprecher der Fluggesellschaft bestätigten, dass es sich um ein defektes Feuermeldesystem handelte. Alle Triebwerke sollen während des Vorfalls ohne Einschränkungen funktioniert haben. Bei der Rückkehr nach Frankfurt handle es sich demnach um eine Vorsichtsmaßnahme.

Wegen dieses Vorfalls musste die Rotation – also der planmäßige Wechsel von startenden und landenden Flügen – abgebrochen werden. Die Passagiere dieses Fluges wurden umgehend auf andere Verbindungen umgebucht.

Verwendete Quellen
  • avherald.com: "Incident: Lufthansa B748 near Amsterdam on Apr 5th 2024, faulty fire alarm system" (5.4.2024)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website