Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-F├Ąlle unter Scholz' MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextUkraine: Wirbel um Ex-Pr├Ąsident PoroschenkoSymbolbild f├╝r einen TextBecker-Tochter teilt freiz├╝giges FotoSymbolbild f├╝r einen TextEasyjet streicht hunderte Fl├╝geSymbolbild f├╝r einen TextFrau l├Ąsst vier Hunde im hei├čen Auto ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen TextF1: So lief das 3. Training in MonacoSymbolbild f├╝r einen TextZwei Tote bei StuttgartSymbolbild f├╝r einen TextFynn Kliemann: "Habe Schei├če gebaut"Symbolbild f├╝r einen TextSeltene Bilder von Bruce WillisSymbolbild f├╝r einen TextVanessa Mai: Im Traumkleid in CannesSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Let's Dance": Ex-Profis fordern andere Besetzung

Polizei durchsucht bei Gro├črazzia 57 Wohnungen in Hessen

Von dpa
Aktualisiert am 24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Quelle: David Inderlied/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit einer Gro├črazzia sind Ermittler in Hessen gegen Kinderpornografie vorgegangen. Die Ermittlungen richteten sich gegen 64 Beschuldigte. Ihnen wird zum Teil auch sexueller Missbrauch zur Last gelegt.

Im Kampf gegen sexuellen Kindesmissbrauch haben Ermittler bei einer gro├čangelegten Aktion vergangene Woche hessenweit 57 Wohnungen durchsucht. Insgesamt 64 Beschuldigten werde die Herstellung, der Besitz und die Verbreitung von Kinderpornografie oder sexueller Missbrauch von Kindern zur Last gelegt, teilte das Landeskriminalamt (LKA) am Montag in Wiesbaden mit.

"Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen stehen die M├Ąnner und Frauen untereinander nicht im Kontakt." An der Schwerpunktma├čnahme seien 234 Ermittlerinnen und Ermittler beteiligt gewesen.

Frankfurt: "Wegzusehen ist das Schlimmste, was passieren kann"

Innerhalb von f├╝nf Tagen wurden nach Angaben des LKA insgesamt 445 Speichermedien sichergestellt ÔÇô darunter 92 Smartphones, 48 USB-Sticks und 43 PCs und Laptops. Die Auswertung werde zeigen, ob die Beschuldigten Fotos und Videos von Missbrauchstaten selbst gefertigt oder kinderpornografisches Material erworben, besessen oder geteilt h├Ątten, erl├Ąuterte das LKA. Die Durchsuchungen fanden in mehr als 20 St├Ądten und Landkreisen hessenweit statt. Unter den 64 Beschuldigten sind zehn Frauen.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir ben├Âtigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Sanktionen treffen jetzt auch manche deutsche Rentner
Anti-Kriegs-Demo in M├╝nchen (Symbolbild): Mit Sanktionen gegen Russland versucht der Westen, das Kriegstreiben Putins aufzuhalten.


Wer den Verdacht habe, dass ein Kind oder ein Jugendlicher sexualisierte Gewalt erf├Ąhrt, sollte umgehend die Polizei informieren. Dazu rief der Landesopferschutzbeauftragte im LKA, Holger D├Ąubner, auf.

Weitere Artikel

Verfolgt und eingeholt
28-J├Ąhriger w├╝rgt Frau ÔÇô Festnahme
Ein Streifenwagen der Polizei in der Nacht (Symbolbild): Zeugen sahen eine bedr├Ąngte junge Frau.

M├Âglicherweise ein Ungl├╝cksfall
Polizei findet zwei tote Kinder in Wohnung
Retter in Karlstein am Main: In diesem Haus wurden die zwei toten Kinder entdeckt.

H├Âhenrettung im Einsatz
Mann st├╝rzt in Hotel in zehn Meter tiefen Schacht
Eine Rettungskraft der Feuerwehr wurde abgeseilt. Der Einsatz gestaltete sich aufgrund der Enge des Schachtes besonders schwierig.


"Wegzusehen ist das Schlimmste, was einem Missbrauchsopfer passieren kann." Ohne Anzeige bleibe ein T├Ąter beziehungsweise eine T├Ąterin unter Umst├Ąnden unentdeckt und k├Ânne weitere Taten begehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
KindesmissbrauchPolizeiWiesbaden

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website