t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalFrankfurt am Main

Friedensbewegung lädt zu Ostermärschen


Frankfurt am Main
Friedensbewegung lädt zu Ostermärschen

Von dpa
18.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Auf WhatsApp teilen

Unter dem Eindruck des russischen Angriffskrieges in der Ukraine finden auch am Ostermontag in verschiedenen Orten Hessens die traditionellen Ostermärsche der Friedensbewegung statt. Die größte Veranstaltung ist in Frankfurt (13.00 Uhr) geplant, sie steht unter dem Motto: "Die Waffen nieder! Stoppt den Krieg in der Ukraine. Stoppt das 100-Milliarden-Euro-Aufrüstungsprogramm."

Der Angriffskrieg der russischen Führung gegen die Ukraine sei ein völkerrechtswidriges Verbrechen, erklärten die Organisatoren. "Das Leiden der Menschen in der Ukraine wird immer dramatischer. Wir fühlen mit ihnen und stehen an ihrer Seite." Die Solidarität gelte aber auch den Menschen, die in Russland ihre Stimme gegen den Krieg erheben. "Wir sind tief beeindruckt von ihrer Kraft und ihrem Mut", hieß es. Das Ziel seien Friedensverhandlungen, "die in einem atomwaffenfreien Europa gemeinsamer Sicherheit, des Friedens und der Abrüstung unter Einschluss von Ukraine und Russland"

Aus verschiedenen Kommunen soll es gemeinsame Anfahrten oder Fahrrad-Demos nach Frankfurt geben, wo die Abschlusskundgebung auf dem Römerberg stattfindet. Weitere Veranstaltungen waren für Marburg, Offenbach oder im Wetteraukreis angekündigt. Bereits an den vergangenen Tagen hatte es in mehreren anderen hessischen Orten Ostermärsche gegeben.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website