Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Stadtverwaltung begrüßt 52 Nachwuchskräfte

Ausbildungsjahr 2019  

Stadtverwaltung Hagen begrüßt 52 Nachwuchskräfte

02.08.2019, 10:33 Uhr | t-online.de, vss

Hagen: Stadtverwaltung begrüßt 52 Nachwuchskräfte. Stadtverwaltung Hagen: 52 neue Mitarbeiter starten in das neue Ausbildungsjahr. (Quelle: Stadt Hagen)

Stadtverwaltung Hagen: 52 neue Mitarbeiter starten in das neue Ausbildungsjahr. (Quelle: Stadt Hagen)

Auch in diesem Jahr setzt die Stadt Hagen ihr Engagement auf dem Ausbildungsmarkt fort. Am 1. August begrüßte die Stadtverwaltung 52 neue Nachwuchskräfte.

Für das neue Ausbildungsjahr freut sich die Stadt Hagen über 52 neue Nachwuchskräfte. Der Erste Beigeordnete und Stadtkämmerer Christoph Gerbersmann begrüßte die jungen Auszubildenden am Donnerstag zusammen mit anderen Mitarbeitern der Stadt im Rathaus an der Volme. 

Acht der 52 neuen Mitarbeiter beginnen ein Duales Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, drei Studierende absolvieren ein Duales Studium Soziale Arbeit in Kooperation mit der Hochschule Hamm. Außerdem wurden acht Ausbildungsstellen zum Verwaltungsfachangestellten besetzt und vier Nachwuchskräfte starten eine praxisintegrierte Erzieherausbildung.


Auch der handwerkliche und technische Bereich der Stadt Hagen kann sich über viele Neuankömmlinge freuen. Es werden zwei Vermessungstechniker, ein Fachinformatiker sowie eine Fachinformatikerin ausgebildet. Und auch ein KFZ-Mechatronike, ein Elektroniker und eine Tierpflegerin treten ihre Ausbildung bei der Stadt an. Die Feuerwehr bekommt zudem von 16 Brandmeisteranwärtern und zwei Brandoberinspektoranwärtern Verstärkung. 

Der Fachbereich Kultur sowie der Fachbereich des Oberbürgermeisters dürfen sich über neue Volontäre freuen.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung der Stadt Hagen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal