t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Flugplatz bei Itzehoe: Kleinflugzeug stürzt beim Landeanflug ab


Flugsicherung ermittelt
Kleinflugzeug stürzt beim Landeanflug ab

Von t-online, gda

Aktualisiert am 28.02.2023Lesedauer: 1 Min.
Das Flugzeug liegt auf dem Dach neben dem Rollfeld: Der Pilot kam mit leichten Verletzungen davon.Vergrößern des BildesDas Flugzeug liegt auf dem Dach neben dem Rollfeld: Der Pilot kam mit leichten Verletzungen davon. (Quelle: Westküsten-News)
Auf WhatsApp teilen

Auf einem kleinen Flugplatz in Schleswig-Holstein ist es zu einem Unfall gekommen. Der Pilot kam jedoch glimpflich davon.

Ein Kleinflugzeug vom Typ Cessna ist am Dienstagnachmittag auf dem Flugplatz Hungriger Wolf bei Itzehoe abgestürzt. Wie der NDR und "kn-online.de" übereinstimmend berichten, kam es beim Landesanflug zu dem Unfall. Die Polizei in Itzehoe war zunächst nicht zu erreichen.

Nach Informationen von "kn-online.de" sei das Flugzeug im Anflug zu langsam gewesen und nach rechts von der Landebahn abgekommen. Das zweimotorige Flugzeug überschlug sich und blieb auf dem Kopf liegen, wie auf Bildern zu sehen ist. Der Pilot soll unverletzt sein, zur Untersuchung jedoch in ein Krankenhaus gekommen sein.

Ein Reporter vor Ort berichtet, dass der Pilot vom Flugplatz Heist bei Pinneberg gestartet war. Die Flugsicherung soll den Hergang untersuchen.

Verwendete Quellen
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website