t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Nordsee: Urlaub rechtzeitig buchen, um Geld zu sparen


Spartipp
Warum Sie jetzt Ihren Nordsee-Urlaub buchen sollten

Von t-online, nh

20.11.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0302984111Vergrößern des BildesDer Leuchtturm auf der Nordseeinsel Amrum (Archivfoto): Wer 2024 Urlaub an der Nordsee plant, sollte schon jetzt buchen. (Quelle: Guenter Nowack/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Früh buchen lohnt sich – das liegt nicht nur daran, dass beliebte Urlaubsziele in Deutschland schnell ausgebucht sind.

Urlaub in Deutschlands Norden wird immer beliebter. Günstiger wird er hingegen nicht. Inflation und hohe Energiekosten lassen auch Ferienunterkünfte in Norddeutschland teurer werden. Bis zur Preissteigerung dauert es allerdings noch, kündigt das Ferienhausportal Holidu an.

Eine Befragung innerhalb der deutschen Ferienhausbranche habe ergeben, dass rund die Hälfte (47 Prozent) vorhabe, Preise im kommenden Jahr zu erhöhen. Allerdings wollen rund 90 Prozent davon ihre Ferienhausmieten um weniger als zehn Prozent anheben, heißt es in einem Schreiben von Holidu. Viele der Ferienhäuser liegen in den beliebten Urlaubsregionen an der Nordsee.

Herbst und Winter noch keine Preiserhöhung

Glück haben Spontanurlauber. Denn 95 Prozent der Ferienhausinhaber planen im Herbst und Winter vorerst keine Preissteigerung umzusetzen.

Möglich ist, vom rechtzeitigen Buchen zu profitieren. So ist es für Anbieter nur unter bestimmten Voraussetzungen möglich, Preise eines bereits gebuchten Urlaubs im Nachhinein zu erhöhen. So heißt es etwa auf "sylt-tv.com", dass Preise für bereits gebuchte Ferienwohnungen nicht ansteigen dürfen, wenn der geplante Urlaub innerhalb von vier Monaten stattfindet.

Anders sei das lediglich bei Pauschalreisen, für die eine sogenannte Preisänderungsklausel festgelegt wurde.

Verwendete Quellen
  • holidu.de: "Umfrage unter Ferienhausvermietern"
  • sylt-tv.com: "Höhere Kosten für Ferienwohnungen auf Sylt für 2023"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website