t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Polizei Hamburg: Lkw überfährt Mann – tot


In Winterhude
Lkw überfährt Mann nahe Bahnhof – tot

Von dpa
Aktualisiert am 19.06.2024Lesedauer: 1 Min.
Ein Blick auf die Kreuzung vor der U-Bahn-Station Hudtwalckerstraße: Dort ist der Unfall am dienstag passiert.Vergrößern des BildesEin Blick auf die Kreuzung vor der U-Bahn-Station Hudtwalckerstraße: Dort ist der Unfall am Dienstag passiert. (Quelle: Google Maps)
Auf WhatsApp teilen

Ein Unfall mit einem Lastwagen ist für einen Fußgänger in Hamburg am Dienstagnachmittag tödlich geendet. Wie es dazu kam, war zunächst unklar.

In Hamburg-Winterhude ist ein Mann unter den Anhänger eines Lastwagens geraten und tödlich verletzt worden. Der etwa 70 Jahre alte Fußgänger sei in der Nähe der U-Bahn-Station Hudtwalckerstraße von dem Anhänger überrollt worden, sagte ein Feuerwehrsprecher am Dienstagabend in Hamburg.

Die Rettungskräfte hätten nichts mehr für das Opfer tun können. Wer der Mann ist, war zunächst unklar. "Er hatte keine Ausweispapiere bei sich. Die Identität steht noch nicht fest", sagte ein Polizeisprecher.

Tödlicher Unfall in Hamburg: Hintergründe noch unklar

Sieben Augenzeugen, darunter der Lastwagenfahrer, wurden am Unfallort von der Feuerwehr sowie dem Kriseninterventionsteam des Deutschen Roten Kreuzes seelsorgerisch betreut.

Wie es zu dem tödlichen Unfall kam, war zunächst unklar. Die Ermittlungen stünden noch ganz am Anfang, sagte der Polizeisprecher. Dafür wurde auch ein Sachverständiger gerufen und Drohnen wurden eingesetzt. Wegen des Unfalls und der deshalb nötigen Sperrungen kam es in Winterhude zu erheblichen Staus. Zuvor hatten mehrere Medien über den Unfall berichtet.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website