t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalHamburg

Elmshorn: Schüsse aus Wohnung – das steckt dahinter


Aufregung am Donnerstagabend
Schüsse aus Elmshorner Wohnung: Das steckt dahinter

Von t-online, pb

05.07.2024Lesedauer: 1 Min.
SEK-Beamte in Schleswig-Holstein (Symbolfoto): In Elmshorn kam es am Abend zu einem großen Polizeieinsatz.Vergrößern des BildesSEK-Beamte in Schleswig-Holstein (Symbolfoto): In Elmshorn kam es am Abend zu einem großen Polizeieinsatz. (Quelle: Frank Molter/dpa)
Auf WhatsApp teilen

Ein Zeuge meldete Schüsse aus einer Wohnung in Elmshorn. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot an und sperrte mehrere Straßen. Der Tatverdächtige wurde festgenommen.

Ein Großaufgebot der Polizei rückte am Abend in Elmshorn an, nachdem ein Zeuge Schüsse aus einem Wohnungsfenster gemeldet hatte. Die Beamten umstellten das Haus und drangen in die Wohnung ein. Dort nahmen sie einen 34-jährigen Mann fest und fanden eine Schreckschusspistole.

Insgesamt waren 13 Streifenwagen-Besatzungen und zusätzliche Spezialkräfte im Einsatz, wie die Polizeidirektion Bad Segeberg mitteilte. Auch die Bundespolizei leistete Unterstützung. Die Straßen rund um den Einsatzort wurden vorübergehend gesperrt, einschließlich der B431, die von Elmshorn nach Glückstadt führt.

Der Tatverdächtige muss sich nun wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Sein Motiv und weitere Hintergründe der Aktion sind bislang unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website