• Home
  • Regional
  • Hamburg
  • Hamburg: Durchsuchungen nach Drogenfund bei Kontrolle auf der Autobahn


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild für einen TextLinienbus fährt in Wohnhaus: VerletzteSymbolbild für ein VideoFeuerwerk eskaliert völligSymbolbild für ein VideoErstaunliche Studie: Pille statt Sport?Symbolbild für einen TextFrauen-EM: Spielplan zum AusdruckenSymbolbild für ein VideoUkrainer machen Schrott zu KampfmobilenSymbolbild für einen TextRiesiges Hakenkreuz in Feld gemähtSymbolbild für einen TextDiese Rufnummern sollten Sie blockierenSymbolbild für einen TextPremiere bei NDR-TalkshowSymbolbild für einen TextHerzogin Kate "nahm Auftrag sehr ernst"Symbolbild für einen Text9-Euro-Ticket: IC-Freigabe auf Touri-Strecke Symbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill Kaulitz Symbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

SEK durchsucht Wohnungen in Hamburg

Von t-online
25.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Beamte des SEK kommen aus einem Haus in Hamburg Schnelsen: Die beiden verdächtigen Männer wurden bereits aus dem Polizeigewahrsam entlassen.
Beamte des SEK kommen aus einem Haus in Hamburg Schnelsen: Die beiden verdächtigen Männer wurden bereits aus dem Polizeigewahrsam entlassen. (Quelle: Blaulicht News/leer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einem Drogenfund bei einer Kontrolle auf der Autobahn hat die Polizei Wohnungen zweier Verdächtiger in Hamburg durchsucht. Auch dort wurden sie fündig.

In Hamburg hat eine Spezialeinheit der Polizei am Dienstag eine Wohnung im Stadtteil Schnelsen und eine weitere in Rendsburg durchsucht. Dabei entdeckten die Beamten der Polizei eine geringe Menge Marihuana sowie Bargeld. Beides stellten sie sicher.

Zuvor waren die Beamten bei einer Autokontrolle auf der Autobahn 7 auf zwei Männer aufmerksam geworden. Auf dem Rastplatz Ohe bei Rendsburg führte eine gemeinsame Fahndungsgruppe der Polizei, der Bundespolizei und des Zolls eine Kontrolle durch. In einem Fahrzeug aus Hamburg fanden die Einsatzkräfte etwa ein Kilogramm Marihuana.

Zwei Verdächtige festgenommen

Die beiden Insassen des Fahrzeuges, der 21-jährige Fahrer und sein 25-jähriger Beifahrer wurden vorläufig festgenommen. Durch einen zuständigen Richter am Amtsgericht Kiel wurden Durchsuchungsbeschlüsse für die Wohnungen ausgestellt.

Nach Abschluss der Maßnahme konnten die beiden Männer wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schulhof wird zum TrĂĽmmerfeld: "Wir hatten riesiges GlĂĽck"
Von Gregory Dauber
PolizeiRendsburg

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website