HomeRegionalHannover

Schützenfest Hannover: 160.000 jubeln beim Ausmarsch


Das schaut Hannover auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

160.000 Menschen jubeln beim Schützenausmarsch

Von dpa
Aktualisiert am 04.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Alt-Bundespräsident Christian Wulff läuft mit einer Deutschland-Flagge mit dem Collegium ehemaliger Bruchmeister der Hauptstadt Hannover e.V. beim Schützenausmarsch.
Alt-Bundespräsident Christian Wulff läuft mit einer Deutschland-Flagge beim Schützenausmarsch. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim Schützenfest werden eine Million Besucher erwartet. Am Sonntag begrüßten Ex-Bundespräsident Wulff, Ministerpräsident Weil und Bürgermeister Onay.

Rund 10.000 Teilnehmer sind beim Ausmarsch des Schützenfestes in Hannover durch die Landeshauptstadt gezogen. Mit dabei waren neben Schützenvereinen auch Feuerwehren, Spielmannszüge, Karnevalsgruppen und viele andere Vereine und Firmen.

Auf der dreieinhalb Kilometer langen Strecke in der Innenstadt jubelten bei bestem Wetter nach Angaben der Veranstalter rund 160.000 Zuschauer dem Umzug zu. Einige Vereine hatten aufwendige Festwagen gestaltet. Zu den prominentesten Teilnehmern gehörten Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff und Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne).

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das nach Angaben der Landeshauptstadt größte Schützenfest der Welt findet bereits zum 493. Mal statt. In den vergangenen beiden Jahren fiel das Fest coronabedingt aus. Bis zum 10. Juni rechnen die Veranstalter mit rund 800.000 Besuchern auf dem Schützenplatz. Auf dem zehn Hektar großen Gelände gibt es für die Gäste zahlreiche Fahrgeschäfte und drei große Festzelte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller
Christian WulffStephan Weil

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website