Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalHannover

Xatar und Fatih Akin in Hannover: Chaotische Szenen bei Filmpremiere


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGetöteter Teenager: neue Details bekanntSymbolbild für einen Text14-Jähriger getötet – neue DetailsSymbolbild für einen TextPolizei fesselt Mann mit BeinbrüchenSymbolbild für einen TextJunge tot: Teenager plante Tat monatelangSymbolbild für einen TextVirales Video: Paar scheitert spektakulärSymbolbild für einen TextJunge von Freund getötet? Neue DetailsSymbolbild für einen TextVon der Leyens Problemwolf darf lebenSymbolbild für einen Text14-jährige Ukrainerin zurückSymbolbild für einen TextChirurg wird GesundheitsministerSymbolbild für einen TextMitschüler trauern um ermordetes Kind

Chaotische Szenen bei Filmpremiere von Xatar und Fatih Akin

Von t-online, mkr

12.11.2022Lesedauer: 2 Min.
Fatih Akin (links) und Rapper Xatar beim Film Festival 2022 in Köln: Am Freitagabend präsentierten die beiden ihren Film "Rheingold" in Hannover.
Fatih Akin (links) und Rapper Xatar beim Film Festival 2022 in Köln: Am Freitagabend präsentierten die beiden ihren Film "Rheingold" in Hannover. (Quelle: Sven Simon/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Regisseur Fatih Akin und Rapper Xatar haben in Hannover ihren Film vorgestellt. Einige Fans schossen in ihrem Eifer das Ziel hinaus.

Bei der Premiere des Films "Rheingold" in Hannover ist es zu Sachbeschädigungen und Tumulten gekommen. Der Streifen des Regisseurs Fatih Akin über das Leben von Giwar Hajabi alias Xatar ist am Freitagabend im Cinemaxx vorgestellt worden. Bereits bei der Ankunft des Deutschrappers habe es chaotische Zustände gegeben, berichtet die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" (HAZ).

Einige Gäste hätten demnach versucht, ihrem Idol so nah wie möglich zu kommen. Auf mehreren Videos auf TikTok ist zu sehen, wie zahlreiche Fans in das Kino stürmen. Auch vor Gewalt schreckten einige Besucher offenbar nicht zurück. So wurde unter anderem eine verschlossene Eingangstür des Kinos aus Glas zerstört.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Hannover: Fans zerstören Glastür des Kinos

Aus diesem Grund musste auch die Polizei gegen 20 Uhr anrücken. Jugendliche hätten die Glastür mit einem Gegenstand, möglicherweise einem Stein, beworfen, wodurch diese zu Bruch gegangen sei, sagte ein Sprecher des Lagedienstes in Hannover t-online. Die weiteren Ermittlungen dazu würden noch laufen.

Viele Anwesende seien nur gekommen, um Autogramme oder Fotos von Xatar zu bekommen, obwohl sie keine Karte für den Film hatten, berichtet "HAZ". Dementsprechend viel habe das Personal zu tun gehabt. "Damit hat im Vorfeld niemand gerechnet", wird eine Kinomitarbeiterin zitiert.

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Auch auf Beruhigungsversuche des Rappers reagierte die Meute nicht. In einem TikTok-Video ist zu sehen, wie Xatar seine Fans auffordert: "Lasst uns zeigen, dass wir uns benehmen können." Gleichzeitig verspricht er, mit allen Fotos zu machen zu wollen. Doch weil die Anwesenden dagegen anschreien, dreht der sich Musiker wieder um und verschwindet.

Besucher entschuldigt sich im Kinosaal für Randale

Bei der anschließenden Vorstellung sei hingegen weniger von der Aufregung zu spüren gewesen. Einige Kinositze blieben sogar frei, obwohl der Film laut "HAZ" ausverkauft gewesen sei.

Als Fatih Akin, Xatar und weitere Beteiligte schließlich die Bühne betraten, habe sich sogar ein Besucher für die Randale entschuldigt. Daraufhin reagierte das Publikum mit Applaus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • haz.de: "Tumulte überschatten Xatars und Fatih Akins Filmpremiere im Cinemaxx in Hannover" (kostenpflichtig)
  • Telefonat mit Sprecher des Polizei-Lagediensts
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Getöteter 14-Jähriger soll gefesselt und geknebelt gewesen sein
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller, Julian Seiferth
PolizeiTikTok

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website