t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalHannover

Hannover Wetter: Kälte, Schnee und Glatteis – jetzt kommt der Winter


Schnee und Glatteis in Hannover im Anflug

Von t-online, pas

Aktualisiert am 28.11.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0238840182Vergrößern des BildesNeues Rathaus im Schnee: Der Winter kommt nach Hannover (Archivbild). (Quelle: IMAGO/Rainer Droese/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der erste Schnee des Winters steht vor der Tür und bringt winterliche Stimmung nach Hannover. Doch bei aller Freude über die weiße Pracht: Der Deutsche Wetterdienst warnt.

In Hannover und Südniedersachsen kündigt sich der erste Schneefall des Winters an. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor leichtem Schneefall. Dabei sind zwischen zwei und sieben Zentimeter, in Staulagen auch bis zu zehn Zentimeter Neuschnee möglich. Die Region muss sich auf eine verschneite und glatte Landschaft einstellen.

Die Wettervorhersage von "wetter.com" bestätigt diese Prognose. Bereits am Montagabend soll es leichten Schneefall geben, der bei Temperaturen um den Gefrierpunkt anhält. Die Niederschlagsmengen könnten dabei bis zu 1,8 Liter pro Quadratmeter erreichen.

Region Hanover: Vorsicht vor Glatteisbildung

Der Dienstag bringt weitere Schneefälle, bevor sich das Wetter in den folgenden Tagen etwas beruhigt. Von Mittwoch bis Freitag fällt zwar weniger Schnee, aber die Temperaturen bleiben mit Tiefstwerten bis minus fünf Grad frostig. Die Nächte werden klar und kalt, so dass mit Glatteisbildung zu rechnen ist. Die Bürgerinnen und Bürger werden daher um besondere Vorsicht auf Straßen und Wegen gebeten.

Das winterliche Wetter soll bis zum Wochenende anhalten, wobei die Temperaturen tagsüber kaum über den Gefrierpunkt steigen. Während der leichte Schneefall die Landschaft in winterliches Weiß hüllt, sollten sich die Einwohner auf winterliche Straßenverhältnisse einstellen und gegebenenfalls ihre Reisepläne anpassen.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • wetter.com: Aktueller Wetterbericht (Abgerufen am 27. November 2023, 7.42 Uhr)
  • dwd.de: Aktuelle Warnungen (Abgerufen am 27. November 2023, 7.33 Uhr)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website