Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hannover plant freien Eintritt für Kinder in Freibäder

"Verpasste Chancen aufholen"  

Hannover plant freien Eintritt für Kinder in Freibäder

16.06.2021, 10:56 Uhr | dpa

Hannover plant freien Eintritt für Kinder in Freibäder. Ein Junge plantscht in einem Schwimmbecken (Symbolbild): Der Senat muss der Beschlussvorlage noch zustimmen. (Quelle: imago images/Petra Schneider)

Ein Junge plantscht in einem Schwimmbecken (Symbolbild): Der Senat muss der Beschlussvorlage noch zustimmen. (Quelle: Petra Schneider/imago images)

Der lange Lockdown hat auch Kindern und Jugendlichen sehr zugesetzt. Damit sie sich vor allem im Freizeitbereich wieder voll ausleben können, will die Stadt Hannover nachhelfen und plant freien Eintritt in die städtischen Schwimmbäder.

Die Stadt Hannnover plant freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren ins Freibad während der ganzen Sommerferien. Die Beschlussvorlage sei bereits eingebracht, der Rat der Stadt müsse aber noch zustimmen, berichtete die "Neue Presse" am Mittwoch.

"Nach dem Lockdown müssen wir die Kinder und Jugendlichen auffangen und da abholen, wo sie stehen, sowohl im schulischen Bereich als auch im Freizeitbereich. Wir wollen ihnen Möglichkeiten bieten, verpasste Chancen aufzuholen", sagte Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne). Der Vorlage zufolge solle die Stadt privat betriebenen Bädern den entgangenen Eintritt erstatten.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: