Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr f├╝r Sie ├╝ber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

"Schwarzer Tag f├╝r Nahverkehr in Hannover"

Aktualisiert am 10.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Feuerwehrmann steht bei einem besch├Ądigten Linienbus: Bei einem Zusammensto├č zwischen einem Linienbus und einem Lkw ist ein Mensch t├Âdlich verletzt worden.
Ein Feuerwehrmann steht bei einem besch├Ądigten Linienbus: Bei einem Zusammensto├č zwischen einem Linienbus und einem Lkw ist ein Mensch t├Âdlich verletzt worden. (Quelle: TNN/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextBund macht fast 140 Milliarden neue SchuldenSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballlegende tritt Fan auf SpielfeldSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserUmstrittene ProSieben-Kandidatin rausgeworfen

Das schwere Busungl├╝ck in Hannover hat die B├╝rger und B├╝rgerinnen schockiert. Nun ├Ąu├čern sich auch die Verkehrsbetriebe zu der Katastrophe.

Nach dem Unfall mit einer Toten und 15 Verletzten haben die Verkehrsbetriebe ├ťstra schockiert und best├╝rzt reagiert. "Es ist ein schwarzer Tag f├╝r den Nahverkehr in Hannover", sagte ├ťstra-Sprecher Udo Iwannek am Dienstag. Er habe in den vergangenen Jahren keinen solch schweren Unfall im Nahverkehr in Hannover erlebt. "Unsere Gedanken sind bei den Angeh├Ârigen der Get├Âteten und bei den Verletzten."

Beim Zusammensto├č eines Linienbusses mit einem Sattelzug waren am Montagabend eine 29-J├Ąhrige get├Âtet und 13 weitere Fahrg├Ąste verletzt worden, darunter vier Kinder. Gegen den Busfahrer wird wegen des Verdachts der fahrl├Ąssigen T├Âtung ermittelt, weil er an einer ausgeschalteten Ampelanlage m├Âglicherweise die Vorfahrt missachtet hat.

Weitere Artikel

19 Personen verletzt
Eine Tote bei schwerem Unfall mit Lkw und Linienbus
Ein Feuerwehrmann steht bei einem besch├Ądigten Linienbus: Bei einem Zusammensto├č zwischen einem Linienbus und einem Lkw ist ein Mensch t├Âdlich verletzt worden.

T├Âdlicher Unfall
Stra├čenbahn schleift Mann in Laatzen mehrere Meter mit
Eine Stra├čenbahn der ├ťstra in Hannover-Laatzen (Symbolbild): Ein Mann hat beim ├ťberqueren der Gleise eine einfahrende Bahn ├╝bersehen und ist gestorben.

Fernstra├čen von Nord- und Ostsee
Urlaubsheimkehrern droht am Wochenende Stau
PKWs und LKWs stauen sich auf der Autobahn (Symbolbild): W├Ąhrend in NRW die Ferien bald vorr├╝ber sind, haben sie in anderen Bundesl├Ąndern erst begonnen.


Die Buslinie 480 wurde dem ├ťstra-Sprecher zufolge von einem Subunternehmen bedient. Dies sei gerade im ├Ąu├čeren Bereich des Liniennetzes seit vielen Jahren ├╝blich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Erneut Feuer im ICE ÔÇô Polizei sucht Zeugen
BusunfallBusungl├╝ck

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website