Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Hannover: Herbst- und Weihnachtsmärkte sollen möglich sein

Neue Verordnung in Niedersachsen  

Weihnachtsmärkte sollen zurückkehren

01.10.2021, 14:55 Uhr | dpa

Hannover: Herbst- und Weihnachtsmärkte sollen möglich sein. Die Weihnachtspyramide in Hannover dreht sich in der Abenddämmerung: Herbst- und Weihnachtsmärkte sollen in Niedersachsen in diesem Jahr wieder möglich sein. (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)

Die Weihnachtspyramide in Hannover dreht sich in der Abenddämmerung: Herbst- und Weihnachtsmärkte sollen in Niedersachsen in diesem Jahr wieder möglich sein. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa)

Durch die Corona-Pandemie waren sie vielerorts aus den kälteren Jahreszeiten verschwunden: Herbst- und Weihnachtsmärkte. Nun darf man sich in Hannover wieder darauf freuen.

Herbst- und Weihnachtsmärkte sollen dieses Jahr trotz der Corona-Pandemie möglich sein. Das hat die niedersächsische Regierung verkündet.

Mitte kommender Woche soll eine entsprechende Änderung der Corona-Landesverordnung kommen, wie eine Regierungssprecherin am Freitag in Hannover sagte. Man werde mit Schaustellern und Kommunen schauen, wie man diese Märkte umsetzen könne.

Konkrete Regelungen wie Alkoholausschank oder Maskenpflicht nannte die Sprecherin zunächst nicht. Zuvor hatte die "Neue Osnabrücker Zeitung" darüber berichtet.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: