HomeRegionalHannover

Vermisstes Kind wieder da: Polizei dankt Bevölkerung


Das schaut Hannover auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 02.04.2022Lesedauer: 2 Min.
Blaulicht (Symbolfoto): Das vermisste Kind ist wieder da.
Blaulicht (Symbolfoto): Das vermisste Kind ist wieder da. (Quelle: U. J. Alexander/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Hannover ist ein vermisster zehnjähriger Junge wieder da. Am Freitag verschwand er auf dem Weg zur Schule, seither wurde er vermisst. Die Polizei leitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein – und bedankt sich nun bei der Bevölkerung.

Nachdem die Polizei Hannover die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten Schulkind gebeten hat, ist der Junge nun wiedergefunden worden. Zuvor waren alle Fahndungsmaßnahmen erfolglos geblieben, deshalb veröffentlichten die Beamten am Samstagmorgen ein Foto des Zehnjährigen.

Das Drama um das Kind aus Hannover-Mittelfeld hatte am Freitag in der Früh begonnen. Zuletzt gesehen hatte den Jungen seine Mutter, als er gegen 7.30 Uhr sein Zuhause verließ, um mit dem Bus zu seiner Schule zu fahren. "Seitdem gab es keinen Kontakt mehr zu ihm", hieß es in einer Mitteilung der Polizei. "Sein Handy hatte er daheim vergessen."

Polizei Hannover: Die niedrigen Temperaturen bereiteten Sorgen

Nachdem das Kind am Abend immer noch nicht nach Haus gekommen war, wandte sich seine Mutter an die Polizei. Aufgrund des Alters des Kindes und der herrschenden Witterung sei eine umfassende Suchaktion gestartet worden, meldeten die Beamten. Aber der Junge blieb zunächst verschwunden.

Sorgen machte, dass die Temperaturen in der vergangenen Nacht um den Gefrierpunkt lagen. Und die Aussichten waren noch schlechter: In der Nacht zu Sonntag sollten sie laut Deutschem Wetterdienst sogar auf bis minus sechs Grad fallen.

Am Samstagmittag dann die Erlösung: Eine Frau sah das Kind und wandte sich an die Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung fand den Jungen schließlich in der Nähe seiner Wohnung. "Er war wohlauf und konnte an seine Mutter übergeben werden", teilte die Polizei mit. "Die Polizei bedankt sich bei allen, die sich an der Suche beteiligt haben."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizeidirektion Hannover: "Zehnjähriger aus Mittelfeld wohlbehalten angetroffen"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Finn Andorra
  • Patrick Schiller ist t-online Regio Redakteur in Hannover.
Von Patrick Schiller
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website