HomeRegionalKöln

Bonn | Mann auf Gleise gestoßen: Polizei fahndet nach dieser Frau


Das schaut Köln auf
Netflix
1. Monster: Die Geschichte von Jeffrey DahmerMehr Infos

t-online präsentiert die Top Netflix Serien.Anzeige

Frau stößt Mann an Hauptbahnhof auf Gleise – Fotofahndung

Von t-online, mtt

Aktualisiert am 21.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Die Verdächtige: Sie hat blondierte Haare, die an den Ansätzen schon wieder dunkler werden.
Die Verdächtige: Sie hat blondierte Haare, die an den Ansätzen schon wieder dunkler werden. (Quelle: Polizei)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Polizei fahndet nach einer mutmaßlichen U-Bahn-Schubserin, die mehr von ihrem Gesicht preisgegeben hat, als eigentlich erlaubt ist.

Nach einer gefährlichen Attacke am Bonner Hauptbahnhof sucht die Polizei mit Fotos nach einer Verdächtigen. Dabei könnte den Beamten entscheidend weiterhelfen, was unter Pandemiegesichtspunkten eigentlich fatal ist: Die Frau trug ihre OP-Maske kurz nach der ihr vorgeworfenen Tat lässig unter Mund und Nase gezogen.

Am Donnerstag veröffentlichte die Polizei Überwachungskamera-Bilder aus einer Stadtbahn, die die mutmaßliche Täterin zeigen. Sie soll am 27. März, einem Sonntag, einen 29 Jahre alten Mann angegriffen haben.

Polizei Bonn: Streit eskaliert

Zunächst sei es an jenem Tag gegen 18 Uhr zu einem Wortgefecht zwischen den beiden gekommen, teilten die Beamten mit. Dann sei die Gesuchte an der unterirdischen Stadtbahnhaltestelle am Bonner Hauptbahnhof handgreiflich geworden.

Laut Polizei stieß sie ihren Kontrahenten ins Gleisbett. Der 29-Jährige habe dabei leichte Verletzungen erlitten und sei von Passanten wieder auf den Bahnsteig geholt worden, bevor eine Bahn kam.

Überwachungskamera in der Bahn nahm Verdächtige auf

Die Angreiferin floh unterdessen mit einem männlichen Begleiter: Sie stieg am gegenüberliegenden Gleis 3 in eine Bahn der Linie 66 in Fahrtrichtung Siegburg.

Bisher konnte sie nicht identifiziert werden. Daher veröffentlichten die Ermittler nun auf richterlichen Beschluss Fotos aus der Bahn. Der Personenbeschreibung der Beamten zufolge hat die Gesuchte blondierte Haare, die an den Ansätzen schon wieder dunkler werden. Sie trug weiße Schuhe, eine helle Jacke und blaue Jeans. Mit sich führte sie eine Umhängetasche.

Wer die Frau kennt oder Hinweise zu ihrer Identität geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an KK14.Bonn@polizei.nrw.de mit dem Kriminalkommissariat 14 in Verbindung zu setzen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • presseportal.de: "Foto-Fahndung: Polizei sucht Tatverdächtige nach Stoß ins Gleisbett"
  • polizei.nrw: "Bonn – gefährliche Körperverletzung"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Marc Merten
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website